Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread (BVB)

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 12. August 2017, 17:21 (vor 70 Tagen)

Alles zum Spiel und die Folgen hier hinein. Den geschlossenen Spielthread findet ihr hier.

Bitte benehmt euch und erleichtert unsere Arbeit. Danke!

Gruß

CHS

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 17:47 (vor 69 Tagen) @ CHS

Wie kann man sich nur permanent so anbiedern.
Auch wenn er 3 Tore geschossen hat ist er immer abhängig vom
Zuspiel. Per Instagramm..per Twitter..es nervt nur noch.
Er will überall hin ..lasst ihn ziehen. Ich kann den Scheiss nicht mehr ertragen.
Keiner will ihn..aber er will, egal wohin..ob Mailand oder Madrid, hauptsache Italien?

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

ThoTu_und_Harry @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 19:14 (vor 69 Tagen) @ Taly

Per Instagramm..per Twitter..es nervt nur noch.

Dann lies es nicht. Gibt ja auch immer noch Trottel, die sich die BILD antun und dann klagen.

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 21:34 (vor 69 Tagen) @ ThoTu_und_Harry

Per Instagramm..per Twitter..es nervt nur noch.


Dann lies es nicht. Gibt ja auch immer noch Trottel, die sich die BILD antun und dann klagen.

wieso bild?
es steht mittlerweile überall und war auch bei Sky.
Also..Augen zu und durch?

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

ThoTu_und_Harry @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 21:57 (vor 69 Tagen) @ Taly

Sky? Die haben auch vermeldet, dass Dembele sich in Paris verstecke als er in Dortmund war. Heute haben sie berichtet, dass Auba auf dem Weg nach Mailand sei, während er im Garten mit seinem Sohn gespielt hat. Wie kannst du die noch ernst nehmen?

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

Taly @, Essen, Montag, 14. August 2017, 10:44 (vor 69 Tagen) @ ThoTu_und_Harry

Sky? Die haben auch vermeldet, dass Dembele sich in Paris verstecke als er in Dortmund war. Heute haben sie berichtet, dass Auba auf dem Weg nach Mailand sei, während er im Garten mit seinem Sohn gespielt hat. Wie kannst du die noch ernst nehmen?

weil er es per Instagramm sendete. Dass hat nichts mit Fernsehsendern zu tun.
Er möchte zurück..wie putzig.

Eintrag gesperrt
 

Ganz einfache Lösungen.

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 18:58 (vor 69 Tagen) @ Taly

Die Lösungen für dein Problem:

- Entkoppele dich von den Kanälen, die dir sowas mitteilen.
- Noch wichtiger: Akzeptiere einfach das Business, in dem Spieler den BVB nicht so sexy finden wie du und nimm das alles nicht so persönlich.

Und es wäre nett wenn du honorierst, dass Auba mit seinem Wechselwunsch offen umgeht und nicht was von Herzensverein erzählt.

Dieses ständige "Huäääh, Spieler X will gehen" empfinde ich als ziemlich Uschi-mäßig und un-Borussia-haft.

Eintrag gesperrt
 

dann koppel ich Großkreutz ab

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 21:36 (vor 69 Tagen) @ Scrutinizer

Die Lösungen für dein Problem:

- Entkoppele dich von den Kanälen, die dir sowas mitteilen.
- Noch wichtiger: Akzeptiere einfach das Business, in dem Spieler den BVB nicht so sexy finden wie du und nimm das alles nicht so persönlich.

Und es wäre nett wenn du honorierst, dass Auba mit seinem Wechselwunsch offen umgeht und nicht was von Herzensverein erzählt.

Dieses ständige "Huäääh, Spieler X will gehen" empfinde ich als ziemlich Uschi-mäßig und un-Borussia-haft.

einfach mal so.
Aber Muahhhh..wenn er geht.
Es ist einfach nur unsäglich dass immer Spieler von uns weg gehen weil sie schlicht und ergreifend zuwenig Geld bekommen. Dass ist der Punkt.

Eintrag gesperrt
 

dann koppel ich Großkreutz ab

FliZZa @, Sersheim, Sonntag, 13. August 2017, 21:55 (vor 69 Tagen) @ Taly

Es ist einfach nur unsäglich dass immer Spieler von uns weg gehen weil sie schlicht und ergreifend zuwenig Geld bekommen. Dass ist der Punkt.

Ja. Ich hab richtig Mitleid mit den ganzen 20-jährigen Multimillionären und ihrem Hungerlohn den sie bei Borussia bekommen.
Auf dem Gehaltscheck vom BVB steht spaßeshalber auch im Verwendungszweck “Hartz-IX“

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

RazzoRizzo, Aquädukt, Sonntag, 13. August 2017, 18:49 (vor 69 Tagen) @ Taly

Stimmt, wie kann er es wagen, offen mit seinen Wechselabsichten umzugehen und trotzdem motiviert und mit Teamgeist in die neue Saison zu gehen.

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

UBB @, Montag, 14. August 2017, 12:33 (vor 68 Tagen) @ RazzoRizzo

Und?

In seinem Alter sollte man aber mittlerweile wissen wann es gut ist. Keiner seiner Herzens Vereine hat ne Angebot abgegeben und damit feddich.

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

Taly @, Essen, Montag, 14. August 2017, 10:56 (vor 69 Tagen) @ RazzoRizzo

Stimmt, wie kann er es wagen, offen mit seinen Wechselabsichten umzugehen und trotzdem motiviert und mit Teamgeist in die neue Saison zu gehen.

weil er ein Profi ist. Dass unterscheidet ihn von Dembele.
Vll. sollte man ihm lieber mal ein Angebot mit erhöhten Bezügen vorlegen. Im Gegensatz zu Reus verdient er gerade mal ein Viertel ..nur spielt Reus geschätzte 10x im Jahr für uns und Auba immer.

Eintrag gesperrt
 

Aubameyang

Komanda, Sonntag, 13. August 2017, 18:42 (vor 69 Tagen) @ Taly

Wo ist denn jetzt dein Problem?

So weit ich das mitkriege, bedankt er sich immer beim Team für seine Tore. Ihm wird schon bewusst sein, dass seine Art zu spielen ohne Fütterungen nicht viel Ertrag bringen würde.

Eintrag gesperrt
 

Vergleich mit Bayern, Koeln und Mainz

DieRoteKarteZahlIch, UK, Sonntag, 13. August 2017, 13:22 (vor 69 Tagen) @ CHS

Torschuss-Daten aus dem Spiegel ("Fußball-Analyse: Warum der DFB-Pokal seinen Reiz verliert"):

Bayern 27:1
Koeln 28:4
Mainz 17:2
BVB 32:7

7 Torschuesse sind auch fuer eine B-Elf zu viel. Bosz wird dran arbeiten.

Eintrag gesperrt
 

Dembelé bleibt suspendiert

Bernhardt @, Sonntag, 13. August 2017, 09:51 (vor 70 Tagen) @ CHS

Der spätpuperdierende Ausnahmefussballer darf weiter schmollen.

Recht so.

MfG
Bernd

Eintrag gesperrt
 

sorry

Bernhardt @, Sonntag, 13. August 2017, 10:12 (vor 70 Tagen) @ Bernhardt

.. habe zu spät gesehen, dass es bereits einen Fred zum Thema gibt.

Inhaltlich ändert das jedoch nichts.

MfG
Bernd

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Samstag, 12. August 2017, 23:13 (vor 70 Tagen) @ CHS

Schade, heut haben wir souverän gesiegt, Chancen gehabt für weitere 5 Tore, dazu haben unsere Neuen Dahoud, Philipp und Beste (ist ja quasi auch neu im Profikader) gescort, Auba hat bewiesen, dass er da weitermachen kann, wo er aufgehört hat. Und hier? 4,5 Seiten über Dembele.
Verständlich, klar, aber auch schade. Hoffentlich ist das Thema bald durch.

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

elrond100 @, Ennepetal, Montag, 14. August 2017, 12:07 (vor 68 Tagen) @ Poeta_Doctus

Schade, heut haben wir souverän gesiegt, Chancen gehabt für weitere 5 Tore, dazu haben unsere Neuen Dahoud, Philipp und Beste (ist ja quasi auch neu im Profikader) gescort, Auba hat bewiesen, dass er da weitermachen kann, wo er aufgehört hat. Und hier? 4,5 Seiten über Dembele.
Verständlich, klar, aber auch schade. Hoffentlich ist das Thema bald durch.

Ich hatte auch gehofft, wenigstens im Analysethread nicht weiterhin so viel zu einem Spieler zu lesen, der gar nicht dabei war.
Es ist wirklich schade. Wir plätschern so in die Saison und die Vorfreude sinkt gefühlt von Tag zu Tag.

Ich habe das Spiel erst am Sonntag sehen können und muss leider viele Bedenken teilen, die schon mehrfach zum Ausdruck gebracht wurden.
Wir stehen so hoch, dass wir uns selbst den Platz zum kombinieren rauben. Und sind dabei so wahnsinnig anfällig für einfachste lange Bälle...da bin ich wirklich gespannt, wie sich das auflösen soll.

Ich finde zu Beste kann man sehr wenig sagen. Er wirkte jedenfalls nicht gehemmt oder so, wurde aber defensiv halt kaum gefordert. Und schon bemerkenswert, dass die Standards unserer Profis scheinbar so verbesserungswürdig sind, dass Beste sie ad hoc ausführen darf.

Unsere Weitschussallergie ist ja schon seit langem bekannt, aber ich habe das Gefühl, da will die Mannschaft partout noch einen draufsetzen. Wir treffen ja wirklich kein Scheunentor. Auch Philipp hätte es gut zu Gesicht gestanden, vor dem eigentlichen Saisonbeginn schon mal zu netzen.

Alles in allem machen mich die letzten Tage nicht gerade euphorisch bezüglich des Starts. Das erneute verletzungsbedingte Fehlen von Götze kommt noch oben drauf...

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

beygo @, Bayreuth, Montag, 14. August 2017, 12:10 (vor 68 Tagen) @ elrond100


Unsere Weitschussallergie ist ja schon seit langem bekannt, aber ich habe das Gefühl, da will die Mannschaft partout noch einen draufsetzen. Wir treffen ja wirklich kein Scheunentor.

Auch ohne Distanztreffer: Das fand ich am Samstag eher positiv. Immer mal wieder - auch gute - Versuche von außerhalb des Strafraums. Insbesondere Dahoud ist mir da aufgefallen, da fehlte aus meiner Sicht nicht viel.

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 06:48 (vor 70 Tagen) @ Poeta_Doctus

Wie du weißt, teile ich diese Meinung zu 100%.

Allerdings gibt das Spiel gegen einen Sechstligisten nicht so viel zur Diskussion her. Am ehesten noch, dass man so hoch steht, dass man sich mit den einfachsten hohen oder halbhohen Bällen übertölpeln lässt. Dafür braucht man als Gegner keinen ausgefeilten Matchplan.

Niklas' Debüt hat mich sehr gefreut und ich bin gespannt, ob Bosz in ihm eine dauerhafte Alternative (als Back-up) sieht. Ich würde nämlich kein Geld darauf setzen, dass Guerreiro und Schmelzer eine verletzungsfreie Saison bevorsteht.

Außerdem hat mich gefreut, dass Shinji wieder auf dem Platz stand. Die Schulterverletzung schien doch langwieriger als gedacht, die Kommunikation dazu war sehr dünn, wenig vertrauenerweckend.

Im Gegensatz zu Max Power glaube ich nicht, dass gegen Wolfsburg schon die Stunde der Wahrheit kommt. (Da graut mir mehr vor den Schlagzeilen im Vorfeld: Tulpen-Duell!)
Die sehe ich eher gegen Hertha, die mMn immer noch unattraktiven Scheißfußball spielen, damit aber in den letzten 2-3 Jahren trotzdem viele Punkte gemacht haben.

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

pappnase @, Sonntag, 13. August 2017, 01:49 (vor 70 Tagen) @ Poeta_Doctus

Die Mannschaft hat heute gegen einen Amateurverein gewonnen und der talentierteste Spieler konnte aufgrund einer Suspendierung nicht spielen. Wie du schon schreibst ist aus nachvollziehbaren Gründen eines der beiden Themen intensiver diskutiert worden. Bleibt zu hoffen, dass man Dembele nochmal zur Vernunft bringen kann und er sein unmögliches Verhalten ablegt. Die Mannschaft benötigt ihn ohne jeden Zweifel. Dass man spezielle Typen auch wieder einfangen kann, hat man in einem nicht ganz unähnlichen Fall bei Ribery gesehen (wenngleich wir natürlich sportlich andere Perspektiven bieten als Bayern München, allerdings auch keine komplette Vertragserfüllung erwarten).

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Sonntag, 13. August 2017, 02:29 (vor 70 Tagen) @ pappnase

Kann ich alles verstehen, nervt mich persönlich trotzdem. Gerade weil es aben - trotz natürlich fußballerisch total unterlegenem Gegner - ja durchaus auch außergewöhnliches gab (wie z.B. Bestes erster Pflichtspiel). Hätte es halt nett gefunden, darpüber Meinungen zu lesen, statt wieder Ous Egotrip durchzukauen.

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

Max Power, Sonntag, 13. August 2017, 04:15 (vor 70 Tagen) @ Poeta_Doctus

Gut, dann bekommst du eine Meinung von mir: die erste Hälfte war offensiv so ideenlos, wie schon in der gesamten Vorbereitungsphase. In der 2. Halbzeit war der Sechstligist allerdings stehend k.o., weshalb man zu mehr Chancen kam. Unser Rekord-Einkauf hat es auch gegen einen Verbandsligisten nicht geschafft, wenigstens halbwegs zu überzeugen. Auch Philipp hat einmal mehr bewiesen, dass die Außenbahn nicht seine Paradeposition ist.

Nächste Woche folgt dann die Stunde der Wahrheit.

Eintrag gesperrt
 

Dembele überstrahlt alles

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 23:16 (vor 70 Tagen) @ Poeta_Doctus

Wenn die Causa Tuchel sogar den Pokalsieg überstrahlte, dann ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass dieses eher unspektakuläre Pokalspiel keinen weiter interessiert. Endete ja auch nicht 10:0...;-)

Eintrag gesperrt
 

Stellung Nahme = weiterhin suspendiert

KUBAner, Sonntag, 13. August 2017, 09:35 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Quelle: BVB Facebook

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

korea @, Frankfurt, Samstag, 12. August 2017, 20:27 (vor 70 Tagen) @ CHS

Wo laufen die ? Ich peil nix mehr, das ganze Rechte hin und her geschiebe macht einen völlig Bekloppt :D

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

wildwux, Münster, Samstag, 12. August 2017, 20:38 (vor 70 Tagen) @ korea

Na bei sky laufen die Zusammenfassungen schon seit Stunden. Im Free-TV war die Sportschau vorhin auf Sendung.

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

Domster ⌂ @, Wilhelmshaven, Samstag, 12. August 2017, 20:33 (vor 70 Tagen) @ korea

Wo laufen die ? Ich peil nix mehr, das ganze Rechte hin und her geschiebe macht einen völlig Bekloppt :D

Lief vorhin in der ARD-Sportschau.
Nachher im ZDF-Sportstudio wird es bestimmt auch nochmal einen Schnelldurchlauf geben.

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

wildwux, Münster, Samstag, 12. August 2017, 20:40 (vor 70 Tagen) @ Domster

Sicher?
Das ZDF hat eigentlich nichts mit dem DFB-Pokal zu tun. Ob die Samstag mehr als 90 sec. zeigen dürfen, bezweifele ich mal.

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

Domster ⌂ @, Wilhelmshaven, Samstag, 12. August 2017, 21:14 (vor 70 Tagen) @ wildwux

Sicher?
Das ZDF hat eigentlich nichts mit dem DFB-Pokal zu tun. Ob die Samstag mehr als 90 sec. zeigen dürfen, bezweifele ich mal.

Laut Vorschau werden die Spiele von Bayern und Dortmund thematisiert.

Aber auch weil Watford-Liverpool gezeigt wird und David Wagner Studiogast ist kann da mal reinschalten ;).

Eintrag gesperrt
 

Ausschnitte zu unserem Spiel im TV?

korea @, Frankfurt, Samstag, 12. August 2017, 22:42 (vor 70 Tagen) @ Domster

thnx

Eintrag gesperrt
 

Auba bei BVB-Total

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:17 (vor 70 Tagen) @ CHS

/watch?v=Om6LYDDpk6s

Wirkt jetzt auch nicht mega traurig oder als plane er morgen in den Streik zu gehen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 19:38 (vor 70 Tagen) @ CHS

Die handelnden Personen sitzen heute Abend zusammen und werden entscheiden, wie es mit Ous weitergeht - PB gerade in der Sportschau gesagt

Eintrag gesperrt
 

am Ende hat immer der Verein das Nachsehen

buggi46 @, Sonntag, 13. August 2017, 10:04 (vor 70 Tagen) @ hanno29

und muß sehen, daß er da halbwegs ohne Schaden rauskommt, was nur gelingt, wenn Barca z.B. 10-15 Mio noch drauflegt und so wird es am Ende auch kommen.
Auf den ersten Blick wünschen sich die meisten, das bockige Kind zu sanktionieren, aber das wird eh nicht auf Dauer funktionieren, außerdem hat man das Spiel ja selbst auch schon in Donezk und zuletzt bei Stade Rennes mitgemacht.Da heißt es in Zukunft etwas genauer hinzuschauen bei den halbwüchsigen wilden Talenten. Nun ist der Verein in der Zwickmühle, auf der
einen Seite ein Exempel zu statuieren um weitere potentielle Nachahmer abzuschrecken, auf der anderen Seite den wirtschaftlichen Schaden zu minimieren.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

owlmountain @, Eulenberg, Sonntag, 13. August 2017, 09:09 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Folgendes Szenario würde ich mir für die Absurdität des Profifußballs wünschen und mehr feiern als eine Meisterschaftaft:

Pressekonferenz, dass es nun für den FC Barcelona und Dembele genau zwei Optionen gibt:

Option A; Ein Wechsel nach den von Borussia Dortmund geäußerten Bedingungen.

Option B: Dembele bleibt, wird aber nie wieder ein Spiel für die Profimannschaft absolvieren. Darf sich bei den Amas fit halten, bei deren Spielen nimmt er ebenfalls nicht Teil. Und zwar bis zum Ende seinerVertragslaufzeit. Diesbezüglich würde ich das auch ganz offen dem FC Barcelona und seinem Vereinsschädlchen und illegalen Verhalten zuschreiben. Mal sehen wie der "mehr als nur ein Club" damit umgehen wird, wenn eine Karriere durch solche Machenschaften zerstört wird.,

Finanziell würde man mit einem sehr großem Risiko auf eine Menge Geld verzichten, aber es würde uns auch nicht vor finanzielle Probleme stellen. Ich würde Dembele dann als charakterlichen Fehleinkauf abstempeln. Und das Argument, dass dies ein falsches Zeichen für Talente ist, lasse ich ebenfalls nicht gelten. Talente, die sich Gedanken über solche Szenarien machen, will ich hier nicht sehen und sind dann hier auch Falsch. Im Gegenteil: das Zeichen sollte sein: wer für uns spielen will, braucht mehr als nur fußballerisches Talent sondern auch menschliche Werte.

Ein solches Charakterschwein wie Dembele jedenfalls möchte ich nie wieder in unserem Farben sehen. Mir ist Identifikation mit den Spielern viel wichtiger als Titel und vor allem wichtiger als Aktinonäre.

Natürlich wird das niemals Geschehen, weil auch der BVB eine Marionette im Geldgeschäft Profifußball ist. Deswegen verliert das ganze auch immer mehr an Wert.

Wenn man sich von Mafia-Beratern und saudummen, arroganten Spielern vorführen lässt, dann wird es echte "Teams" nie wieder geben.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

Ulrich @, Sonntag, 13. August 2017, 09:58 (vor 70 Tagen) @ owlmountain

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

Fluegelflitzer @, Göttingen, Sonntag, 13. August 2017, 12:05 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.

Man würde sich in diesem Fall aber auch ordentlich ins Knie schießen, wenn man sich durch solche Aktionen erpressen lässt und sich dann letztendlich "den Realitäten beugt". Der Fall Dembele wird wohl in Zukunft eher zur Regel als zur Ausnahme werden und gerade für uns als "Sprungbrett" für viele junge Spieler sollte es wichtig sein, ganz klar zu zeigen, dass wir nicht erpressbar sind und uns nicht jeden Dreck lächelnd ins Gesicht schmieren lassen.
Man sollte einfach den bisherigen Kurs klar weiter durchziehen. Auf unserer Ablöseposition beharren und einen Wechsel ansonsten platzen lassen. Dazu Dembele solange suspendieren/degradieren, bis er wieder bereits ist, wie ein Profi zu kommunizieren und Leistung zu bringen. Tut er das nicht, sollte das Szenario mehrerer Monate Verbannung + Karriereknick nicht zu leichtfertig als "ins eigene Knie schießen" abgetan werden.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

Taly @, Essen, Montag, 14. August 2017, 12:59 (vor 68 Tagen) @ Fluegelflitzer

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.


Man würde sich in diesem Fall aber auch ordentlich ins Knie schießen, wenn man sich durch solche Aktionen erpressen lässt und sich dann letztendlich "den Realitäten beugt". Der Fall Dembele wird wohl in Zukunft eher zur Regel als zur Ausnahme werden und gerade für uns als "Sprungbrett" für viele junge Spieler sollte es wichtig sein, ganz klar zu zeigen, dass wir nicht erpressbar sind und uns nicht jeden Dreck lächelnd ins Gesicht schmieren lassen.
Man sollte einfach den bisherigen Kurs klar weiter durchziehen. Auf unserer Ablöseposition beharren und einen Wechsel ansonsten platzen lassen. Dazu Dembele solange suspendieren/degradieren, bis er wieder bereits ist, wie ein Profi zu kommunizieren und Leistung zu bringen. Tut er das nicht, sollte das Szenario mehrerer Monate Verbannung + Karriereknick nicht zu leichtfertig als "ins eigene Knie schießen" abgetan werden.

dass sehe ich eben genausoooo!
Er möchte doch WM spielen..

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

Cartman @, Dorstfeld und Block 12, Sonntag, 13. August 2017, 11:28 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.

Dem Wahnsinn muss ein Ende gesetzt werden. Und sowas kann auch mal wehtun. Aber wenn das so weiter geht tut es irgendwann deutlich mehr weh.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 11:11 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.

Seh ich auch so. Klare Kante...wir haben Zeit. Barca nicht. Suspendierung
Geht absolut in Ordnung. 150 mio..sonst bleibt er.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

owlmountain @, Eulenberg, Sonntag, 13. August 2017, 10:21 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Ist das so?

Finanziell? Ja die Chance ist sehr groß. Sportlich: ja definitiv.

Aber: Welchen Wert hat bspw. ein Titel, wenn ihn Spieler wie Dembele in die Höhe halten?

Es wäre eine Chance sich neu zu positionieren. Sich deutlich mehr an Werten zu orientieren. Vielleicht findet es ja Nachahmer und der Wahnsinn stoppf mal langsam.

Viel Träumerei das gebe ich zu. Aber so wie es derzeit läuft, verliert der Fußball (zumindest für mich) Jahr für Jahr immer mehr an Bedeutung und vor allem Leidenschaft.

Eintrag gesperrt
 

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante

buggi46 @, Sonntag, 13. August 2017, 09:47 (vor 70 Tagen) @ owlmountain

im Grunde volle Zustimmung, Plan B wäre wünschenswert, aber man wird wohl
nächste Woche eine letzte Verhandlung mit Barca führen, möglicherweise hängt
es am Ende "nur" an 10 oder 15 Mio, glaube daß man sich mit 100 fix und 40 variabel einigt, um das Thema zu beenden. Pokert Barca aber weiter, werden sie
ihn auch nicht bekommen und es läuft auf Plan B hinaus.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 19:50 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Hat mir insgesamt sehr gut gefallen, wie Bosz komplett stoisch und schmerzbefreit Harald Grundmann zum Thema hat auflaufen lassen. Den Vorteil des Nicht-Muttersprachlers, bei dem weniger nachgehakt wird, hat er auch voll ausgenutzt. :)

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Frankonius @, Frankfurt, Samstag, 12. August 2017, 23:12 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Wobei er sich besser in Deutsch ausdrückt als mancher Muttersprachler im Fußball (Legat, Neuruer)
Darum beneide ich die Holländer - dank nicht synchronisierter Fernsehserien und der Nähe zu Deutschland sind die meisten sprachlich sehr fit (sehr gute Englisch und Deutsch).

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 19:54 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Wie der Reporter vorher 2 sinnlose Fragen stellte, um dann, darauf hat PB auch nur gewartet, mit der eigentlichen Frage um die Ecke zu kommen.
PB macht das schon lässig, nach dem Motto: ruhig Brauner

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 20:05 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Mir gefällt am besten, wie er mit seinem knautschigen Sami Molcho-Gesicht noch nichtssagendere Phrasen drosch als andere und sich Grundmann nicht mehr traute nachzuhaken.

"Ich s-preche mit die S-pieler die da sind." Klappe zu. :)

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:06 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Warum auch lange drumherum schwafeln, ein Satz reicht... finde dich damit ab und nun zieh Leine :-)

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:07 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Sein Wechsel war auch in der Tat etwas in die Richtung von "wir können darüber jetzt noch den ganzen Tag reden oder wir lassen es einfach". Hat das gut gemeistert.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 19:41 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Und hinterher wurde von verschiedenen Medienvertretern nachgeschoben dass es dabei wohl um die Suspendierung geht, weniger um den Wechsel.

Eintrag gesperrt
 

verticken

Floatdownstream @, Lünen, Samstag, 12. August 2017, 22:06 (vor 70 Tagen) @ Voomy

Falls Barca abspringt, an Real oder Liverpool (Coutinho-Ersatz). Das beste Geschäft der Geschichte sollte man mitnehmen.

Eintrag gesperrt
 

verticken

korea @, Frankfurt, Samstag, 12. August 2017, 22:45 (vor 70 Tagen) @ Floatdownstream

Falls Barca abspringt, an Real oder Liverpool (Coutinho-Ersatz). Das beste Geschäft der Geschichte sollte man mitnehmen.

Und die Saison, denkt denn keiner an die Saison??!

Eintrag gesperrt
 

verticken

DDM, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 22:48 (vor 70 Tagen) @ korea

Das ist fatal wenn wir ihn abgeben, das zeigt nur das wir schwach sind und andere Spieler werden diesen Mist dann einfach nachmachen weil sie das an Dembele fall gesehen haben wie einfach das geht. Einfach knallhart bleiben und fertig

Eintrag gesperrt
 

verticken

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 08:36 (vor 70 Tagen) @ DDM

Wir zeigen nur, ob wir schwach sind, wenn wir von unserer Forderung jetzt abweichen, um ihn wegzubekommen. Bekommen wir, was wir verlangen, war das sogar ein Zeichen, dass wir trotz Mätzchen standhaft geblieben sind.

Eintrag gesperrt
 

verticken - erst wenn....

korea @, Frankfurt, Samstag, 12. August 2017, 22:50 (vor 70 Tagen) @ DDM
bearbeitet von korea, Samstag, 12. August 2017, 22:55

....er sich einweisen lässt Ala Hakan.....

So hätten sie uns schön Preislich runter gedrückt, mit hilfe des Spielers der aufeinmal die memme macht. Das is doch aberwitzig. Den sollte man erst abgeben wenn er sich in die klappse einweisen lässt ....
Warum sollte man wegen solch kindischem Verhalten auf 20 Millionen verzichten..... und im nächsten jahr gehts um viel höhere summen...Hart aber so is arbeitsleben eben

Eintrag gesperrt
 

verticken

MisterHit @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 22:12 (vor 70 Tagen) @ Floatdownstream

Falls Barca abspringt, an Real oder Liverpool (Coutinho-Ersatz). Das beste Geschäft der Geschichte sollte man mitnehmen.

Dies bedarf nun auch der Zustimmung des Spielers. Kann mir schwer vorstellen, dass der ambitionierte junge Herr in einer Truppe spielen möchte, die kein Stück besser ist als wir.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Schnippelbohne @, Bauernland, Samstag, 12. August 2017, 19:49 (vor 70 Tagen) @ Voomy

Falls kein neues Angebot von Barca vorliegt, kann es ja auch eigentlich nicht um den Wechsel gehen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Garum @, Bornum am Harz, Samstag, 12. August 2017, 19:59 (vor 70 Tagen) @ Schnippelbohne

Falls kein neues Angebot von Barca vorliegt, kann es ja auch eigentlich nicht um den Wechsel gehen.

Es gibt doch angeblich ein neues Angebot. 90 mio. plus 40 mio. Boni. Ich weiß allerdings nicht ob da was dran ist.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Phil @, Samstag, 12. August 2017, 19:49 (vor 70 Tagen) @ Voomy

Da wird es vor allem um die weitere Frage des Vorgehens sich handeln.

Eine weitere Suspendierung scheint mir unausweichlich. Anders kann Bosz seine Autorität ja kaum wahren. Der Spieler will weiterhin nicht reden.

Aber vielleicht tut er es ja heute Abend.

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Prof.Brinkmann @, Schwarzwald, Samstag, 12. August 2017, 21:56 (vor 70 Tagen) @ Phil

Da wird es vor allem um die weitere Frage des Vorgehens sich handeln.

Eine weitere Suspendierung scheint mir unausweichlich. Anders kann Bosz seine Autorität ja kaum wahren. Der Spieler will weiterhin nicht reden.

Ich frage mich, ob die Höhe der Geldstrafen rechtlich wasserdicht ist. Sonst könnte man ihm doch Schritt für Schritt alles nehmen, was er bisher in Dortmund verdient hat. Und wenn man den Sportwagen pfänden muss, den er eh noch nicht fahren darf.

Am Ende steht er ohne Karriere und Geld da und kann sich von seinen ehemaligen Freunden aus der Cité de la Madeleine auslachen lassen, die nicht die Chance bekommen haben und sich mit Gelegenheitsjobs durchs Leben schlagen müssen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Hatebreed @, Sonntag, 13. August 2017, 00:53 (vor 70 Tagen) @ Prof.Brinkmann

Ich frage mich, ob die Höhe der Geldstrafen rechtlich wasserdicht ist. Sonst könnte man ihm doch Schritt für Schritt alles nehmen, was er bisher in Dortmund verdient hat.

So was wird sicherlich im Arbeitsvertrag geregelt sein, sprich: Akzeptanz von Geldstrafen bei groben Fehlverhalten und u.U. auch die (maximale) Höhe.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Schnippelbohne @, Bauernland, Samstag, 12. August 2017, 22:00 (vor 70 Tagen) @ Prof.Brinkmann

Vermutlich ein Strafenkatalog, dem er sich mit seiner Vertragsunterzeichnung unterworfen hat. Und wenn er garnicht mehr erscheinen will, wäre es eine logische Konsequenz, dass sein Gehalt bis auf Null runtergeht.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Micawber @, Sauerland, Samstag, 12. August 2017, 21:42 (vor 70 Tagen) @ Phil

Da wird es vor allem um die weitere Frage des Vorgehens sich handeln.

Eine weitere Suspendierung scheint mir unausweichlich. Anders kann Bosz seine Autorität ja kaum wahren. Der Spieler will weiterhin nicht reden.

Aber vielleicht tut er es ja heute Abend.

Mfg
Phil


Wenn Dembele seine Haltung nicht geändert hat, wird man ja gar nicht viel anders können, als die Suspendierung erstmal weiter aufrecht zu erhalten. Evtl. wird man ähnlich wie bei Auba so etwas wie ein Zeitfenster für weitere Angebote nennen, innerhalb dessen ein Wechsel über die Bühne gehen muss. Diese Frist dürfte dann allerdings recht knapp bemessen sein.

Und ganz evtl. hat man sich mit Barcelona ja doch im Hintergrund schon sehr weit angenähert oder sogar geeinigt. Stimmt der Preis, und für mich wäre das ab etwa 130 Mio. der Fall, wäre das wohl für alle Parteien die beste Lösung. Und angeblich war die Gesamtsumme des letzen Barca-Angebots ja schon in etwa diesem Bereich.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

MisterHit @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 22:06 (vor 70 Tagen) @ Micawber

Da wird es vor allem um die weitere Frage des Vorgehens sich handeln.

Eine weitere Suspendierung scheint mir unausweichlich. Anders kann Bosz seine Autorität ja kaum wahren. Der Spieler will weiterhin nicht reden.

Aber vielleicht tut er es ja heute Abend.

Mfg
Phil

Wenn Dembele seine Haltung nicht geändert hat, wird man ja gar nicht viel anders können, als die Suspendierung erstmal weiter aufrecht zu erhalten. Evtl. wird man ähnlich wie bei Auba so etwas wie ein Zeitfenster für weitere Angebote nennen, innerhalb dessen ein Wechsel über die Bühne gehen muss. Diese Frist dürfte dann allerdings recht knapp bemessen sein.

Und ganz evtl. hat man sich mit Barcelona ja doch im Hintergrund schon sehr weit angenähert oder sogar geeinigt. Stimmt der Preis, und für mich wäre das ab etwa 130 Mio. der Fall, wäre das wohl für alle Parteien die beste Lösung. Und angeblich war die Gesamtsumme des letzen Barca-Angebots ja schon in etwa diesem Bereich.

Was Barca wirklich geboten hat, wissen wir ja alle nicht. Dembeles Verhalten ist jedenfalls in ihrem Sinne: Wir müssen ihn dann praktisch loswerden, wenn er weiter schwänzt oder sich evtl. krankschreiben lässt. Das macht ihn deutlich billiger, weil er alle Brücken abgebrannt hat und kaum zu uns zurückkehren kann.
Ganz miese Tour, aber wird möglicherweise funktionieren. Hoffen wir in dem Fall, dass Instant Karma funktioniert.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Micawber @, Sauerland, Samstag, 12. August 2017, 22:15 (vor 70 Tagen) @ MisterHit


Was Barca wirklich geboten hat, wissen wir ja alle nicht. Dembeles Verhalten ist jedenfalls in ihrem Sinne: Wir müssen ihn dann praktisch loswerden, wenn er weiter schwänzt oder sich evtl. krankschreiben lässt. Das macht ihn deutlich billiger, weil er alle Brücken abgebrannt hat und kaum zu uns zurückkehren kann.
Ganz miese Tour, aber wird möglicherweise funktionieren. Hoffen wir in dem Fall, dass Instant Karma funktioniert.


Apropos Krankschreiben. Was genau mit Coutinho los ist, weiß man ja auch nicht mit Sicherheit. Seit einiger Zeit hat der ja "Rücken". Könnte rein theoretisch auch ganz gut in die Verhandlungstaktik von Barcelona passen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

MisterHit @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 22:20 (vor 70 Tagen) @ Micawber


Was Barca wirklich geboten hat, wissen wir ja alle nicht. Dembeles Verhalten ist jedenfalls in ihrem Sinne: Wir müssen ihn dann praktisch loswerden, wenn er weiter schwänzt oder sich evtl. krankschreiben lässt. Das macht ihn deutlich billiger, weil er alle Brücken abgebrannt hat und kaum zu uns zurückkehren kann.
Ganz miese Tour, aber wird möglicherweise funktionieren. Hoffen wir in dem Fall, dass Instant Karma funktioniert.

Apropos Krankschreiben. Was genau mit Coutinho los ist, weiß man ja auch nicht mit Sicherheit. Seit einiger Zeit hat der ja "Rücken". Könnte rein theoretisch auch ganz gut in die Verhandlungstaktik von Barcelona passen.

Schadet ihnen jedenfalls nicht, wenn er das Spiel gegen Hoffenheim nicht spielen kann.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Micawber @, Sauerland, Samstag, 12. August 2017, 22:36 (vor 70 Tagen) @ MisterHit

Auf der PK nach dem Spiel in Watfford hat Klopp sich jetzt etwas anders zu Coutinho geäußert als noch vor einigen Tagen.

Sinngemäß: Er müsse die Entscheidungen der Besitzer akzeptieren und habe keinen Einfluss darauf, welche Spieler verfügbar seien.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

tiar @, Sonntag, 13. August 2017, 11:49 (vor 70 Tagen) @ Micawber

Auf der PK nach dem Spiel in Watfford hat Klopp sich jetzt etwas anders zu Coutinho geäußert als noch vor einigen Tagen.

Sinngemäß: Er müsse die Entscheidungen der Besitzer akzeptieren und habe keinen Einfluss darauf, welche Spieler verfügbar seien.

Nach den Äußerungen von Coutinho denke ich eher, dass Klopp ihn los werden will.
Wie will er mit einem Spieler arbeiten, der behauptet, dass es keine Kommunikation zwischen ihm und dem Trainer gab, sich das Verhältnis seit 6 Monaten total verschlechtert hat, er immer falsch eingesetzt wurde und er nicht den ihm gebührenden Stellwert in der Mannschaft hat?
So wie ich Klopp einschätze, wird es dies als absoluten Vertrauensbruch ansehen.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

MisterHit @, Berlin, Sonntag, 13. August 2017, 00:23 (vor 70 Tagen) @ Micawber

Auf der PK nach dem Spiel in Watfford hat Klopp sich jetzt etwas anders zu Coutinho geäußert als noch vor einigen Tagen.

Sinngemäß: Er müsse die Entscheidungen der Besitzer akzeptieren und habe keinen Einfluss darauf, welche Spieler verfügbar seien.

An anderer Stelle habe ich es vor einigen Tagen schon geschrieben: FSG will Geld verdienen; es sind Geschäftsleute und keine Oligarchen, die ein Spielzeug brauchen. Die Befindlichkeiten eines Managers zu Saisonbeginn spielen da eine untergeordnete Rolle. Wenn die Offerte für FSG finanziell stimmt, geht Coutinho und Klopp kann sehen, wie er sich durch die Saison wurschtelt.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 06:24 (vor 70 Tagen) @ MisterHit

Ich habe mich auch gewundert, dass hier recht viele davon auszugehen schienen, was Klopp bzgl. Coutinho sagt wäre Gesetz. Oder das FSG Statement hätte die Tür endgültig zugeschmissen.

Jeder Spieler hat seinen Preis, auch Coutinho. Bietet Barcelona genug, ist er weg. Bieten sie zu wenig, bleibt er.

Falls Klopp hinschmeißt, weil er kurzfristig auf Coutinho verzichten muss, dann wird FSG mit den Schultern zucken und einen neuen Manager installieren. Life goes on.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

MisterHit @, Berlin, Sonntag, 13. August 2017, 10:16 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Ich habe mich auch gewundert, dass hier recht viele davon auszugehen schienen, was Klopp bzgl. Coutinho sagt wäre Gesetz. Oder das FSG Statement hätte die Tür endgültig zugeschmissen.

Jeder Spieler hat seinen Preis, auch Coutinho. Bietet Barcelona genug, ist er weg. Bieten sie zu wenig, bleibt er.

Falls Klopp hinschmeißt, weil er kurzfristig auf Coutinho verzichten muss, dann wird FSG mit den Schultern zucken und einen neuen Manager installieren. Life goes on.

Klopp wird nicht hinschmeißen, weil er natürlich genau weiß, wie der Hase läuft. Er wird den Zerknirschten geben (er wird auch angepisst sein, natürlich) und er wird sehen, dass er für das Geld noch irgendwo was Ordentliches für die Offensive und am besten auch für seine lückenhafte Defensive bekommt und hat dann schon mal ne Entschuldigung parat, wenn es wieder nichts wird mit dem Kampf um den Titel. All dies unter der Voraussetzung, dass genug (im Sinne von FSG) geboten wird für Coutinho.

Und im übrigen ist es tatsächlich so: Keiner ist unersetzlich.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 10:20 (vor 70 Tagen) @ MisterHit

Ich glaube auch nicht, dass Klopp hinschmeißt. (Er ist nicht Favre. ;) )
Das war als Reaktion auf die Mutmaßungen gemeint, die hier und anderswo kursieren, FSG würde Klopp nicht verärgern wollen und deshalb Coutinho nicht verkaufen.

Wenn FSG einem Verkauf nicht zustimmen sollte, dann nur, weil die gebotene Ablöse (inkl. Boni) nicht stimmt.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 13. August 2017, 10:30 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Also, Coutinho ist ein absoluter Schlüsselspieler für Liverpool.
Klopp sagte ja kein Spieler ist absolut unverkäuflich.
Aber es kommt auf das Timing an. Mitte August den besten Spieler abgeben ist natürlich suboptimal.
Liverpool hat auch nicht die Spieler bekommen, die sie wollten. ( Keita und Van Dijk ).
Coutinho ist für Liverpool wichtiger als Dembele für uns.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 10:46 (vor 70 Tagen) @ Johannes

Dem würde ich in fast jedem Punkt zustimmen.

Und trotzdem:

Stimmt Barcelonas Angebot, wird FSG verkaufen, bevor Spaniens Transferfenster schließt. So wie der BVB Dembele verkaufen wird, wenn das Angebot stimmt.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 13. August 2017, 08:13 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Das Verhalten von Coutinho ist noch eine größere Frechheit als das von Dembele.
Der hat seinen Vertrag dieses Jahr noch verlängert, und erzählt wie toll der Verein und der Trainer ist und das er dort zur Legende werden möchte.
Außerdem ist der schon 25, und sollte etwas mehr Verstand haben.
Für Klopp auch schwierig wie man mit so einem falschen Typ umgehen soll.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 09:41 (vor 70 Tagen) @ Johannes

Verstehe mich nicht falsch, Arbeitsverweigerung ist komplett inakzeptabel. Darüber kann es keine zwei Meinungen geben.

Aber ich habe zu deinem Post trotzdem zwei Anmerkungen.

1 Meinungen können sich tatsächlich ändern.
Ein Spieler fühlt sich wohl, kann sich vorstellen, sehr lange zu bleiben. Sagt das bei der VVL öffentlich.
Dann kommt Verein B, von dem er niemals gedacht hätte, dass er von ihnen ein Angebot kommt. Für mich verständlich, dass er diese Chance gerne nutzen will.

2 Fans sind mitverantwortlich für unaufrichtige Spieleraussagen.
Guck dir an, was in der jeweiligen Fansbasis und nachfolgend in den Medien los ist, wenn ein Spieler ehrlich ist. Und wie jemand gefeiert wird, der kopfüber in den Schleimtopf taucht.
Bin sicher, die meisten Spieler würden gerne ehrlich sein, haben aber keinen Bock auf Stress.

Und abschließend nochmal, damit es nicht in Vergessenheit gerät: Arbeitsverweigerung finde ich komplett inakzeptabel.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Blarry @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 10:36 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

1 Meinungen können sich tatsächlich ändern.

Das ist aber falsch! Wer heute andere Meinungen, Vorstellungen, Wünsche und Sorgen hat als mit drei Jahren oder wann auch immer man ein Selbstbewusstsein entwickelt, ist ein illoyales, verräterisches Monster! Es ist oberstes Gesetz, dass man das, was man denkt, auf ewig immer so denken muss. Das macht den Mensch erst zum Menschen.

/s

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 13. August 2017, 10:38 (vor 70 Tagen) @ Blarry

1 Meinungen können sich tatsächlich ändern.


Das ist aber falsch! Wer heute andere Meinungen, Vorstellungen, Wünsche und Sorgen hat als mit drei Jahren oder wann auch immer man ein Selbstbewusstsein entwickelt, ist ein illoyales, verräterisches Monster!

/s

Meinungen ändern sich, wenn die Summen sich ändern.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

DemGünterseinFrisör @, Sonntag, 13. August 2017, 10:06 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Verstehe mich nicht falsch, Arbeitsverweigerung ist komplett inakzeptabel. Darüber kann es keine zwei Meinungen geben.

Aber ich habe zu deinem Post trotzdem zwei Anmerkungen.

1 Meinungen können sich tatsächlich ändern.
Ein Spieler fühlt sich wohl, kann sich vorstellen, sehr lange zu bleiben. Sagt das bei der VVL öffentlich.
Dann kommt Verein B, von dem er niemals gedacht hätte, dass er von ihnen ein Angebot kommt. Für mich verständlich, dass er diese Chance gerne nutzen will.

Zum Einen muss man auch ab und an mal mit den Konsequenzen seiner Entscheidung leben, wenn man nicht als Fähnchen im Wind gelten will.
Zum Anderen: Er kann sich ja umentscheiden, aber dann muss ich als Spieler den Dialog mit dem Verein suchen, eine vernünftige Lösung versuchen zu finden - und wenn es dann nicht klappt, sind wir wieder dabei, mit den Konsequenzen leben zu müssen - ein langjähriger Vertrag in Liverpool ist jetzt auch kein Guantanamo Aufenthalt.
Positives Beispiel ist hier Auba: Klar wollte er weg, akzeptiert aber eben auch, dass ein Vertrag keine Einbahnstraße ist und die Auflösung dessen nur unter bestimmten Bedingungen geht. Sprich: Er verhält sich erwachsen und professionell.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 10:15 (vor 70 Tagen) @ DemGünterseinFrisör

Aber genau das schreibe ich doch, sogar zweimal: Arbeitsverweigerung ist komplett inakzeptabel.

Es geht mir nur grundsätzlich darum, dass die Erwartungshaltung von Fans komplett irreal ist, dass sich Meinungen nicht ändern können. Vor allem wenn ein Verein wie Barcelona um die Ecke kommt. Es ist ja nicht Schalke, zu denen Coutinho unbedingt wechseln will. ;)

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Zipfelklatscher @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 09:57 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

2 Fans sind mitverantwortlich für unaufrichtige Spieleraussagen.
Guck dir an, was in der jeweiligen Fansbasis und nachfolgend in den Medien los ist, wenn ein Spieler ehrlich ist. Und wie jemand gefeiert wird, der kopfüber in den Schleimtopf taucht.
Bin sicher, die meisten Spieler würden gerne ehrlich sein, haben aber keinen Bock auf Stress.

Auba,Dede ja selbst Lewandowski werden/wurden von den Fans doch für ihre Ehrlichkeit "belohnt".

Spieler wie MG19 die die Hintertür nehmen und sich benutzen lassen oder so schleimige und selbstherrliche Figuren wie Hummels bekommen dagegen ihre Quittung.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Limnoria, Sonntag, 13. August 2017, 10:13 (vor 70 Tagen) @ Zipfelklatscher

Es sind in allen genannten Fällen aber auch nochmal die jeweiligen Umstände. Bei Auba und Dede stand nie ein Wechsel zu Bayern zur Debatte. Im Übrigen sind sie dann ja auch geblieben...

Wechselt der Spieler nicht zum direkten nationalen Konkurrenten, verzeiht der Fan das viel eher. Bei Lewandowski war das ganz gut gemacht, indem er es irgendwie geschafft hat, dass das Beraterverhalten bei den allermeisten nie auf ihn zurückgefallen ist - und vor allem hat er in dem Jahr Leistung gebracht. Sonst wäre er auch anders verabschiedet bzw. seit dem anders empfangen worden. Bei Götze war es das Interview, der Wechsel ausgerechnet zu Bayern und die Umstände der Bekanntgabe (wofür er ja nichts konnte); bei Hummels die früheren Sticheleien gegen seinen Ex-Klub. Auch hier: Wäre er ins Ausland gewechselt, hätte man ihn zum Abschluss doch auch gefeiert.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 10:05 (vor 70 Tagen) @ Zipfelklatscher

Lewandowski wurde aber nicht belohnt, als er die Äußerungen gemacht hat.

Auba wurde und wird für seine Ehrlichkeit hier oft kritisiert.

Götze haben seit seiner Rückkehr die meisten verziehen ("höhö, als ich 20 war, wenn ich daran denke, wie unreif ich damals war, was ich für'n Scheiß gemacht habe").

Hummels wurde einmal kräftig ausgepfiffen und seitdem kaum noch wenn überhaupt. Dabei ist er der weitaus unaufrichigere im Vergleich MG/MH und kann noch nicht mal sein junges Alter als Entschuldigung anbringen.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

dan @, Hafen, Sonntag, 13. August 2017, 11:13 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Lewandowski wurde aber nicht belohnt, als er die Äußerungen gemacht hat.

Wurde er, nämlich konnte er hier in Ruhe sein letztes Jahr noch runterspielen und das hat er auch sehr professionell getan.

Auba wurde und wird für seine Ehrlichkeit hier oft kritisiert.

Wo denn? Also zumindest hier im Forum überwiegt der Tenor, dass es toll sei, dass er so ehrlich ist und keinem in die Tasche lügt und dabei weiterhin Leistung bringt. Die negativen Bemerkungen sind hier stark in der Unterzahl.

Götze haben seit seiner Rückkehr die meisten verziehen ("höhö, als ich 20 war, wenn ich daran denke, wie unreif ich damals war, was ich für'n Scheiß gemacht habe").

Es ist wohl weniger ein Verzeihen, sondern mehr ein "mit der Situation arrangieren" und im Sinne des Vereines agieren. Niemandem ist geholfen, wenn er jetzt bei jedem Spiel ausgepfiffen wird. Dennoch hat er sich mit dem Wechsel die Möglichkeit genommen jemals eine Legende hier zu werden.

Hummels wurde einmal kräftig ausgepfiffen und seitdem kaum noch wenn überhaupt. Dabei ist er der weitaus unaufrichigere im Vergleich MG/MH und kann noch nicht mal sein junges Alter als Entschuldigung anbringen.

Und was bitteschön soll mit Hummels gemacht werden? Der überwiegende Teil denkt sich doch "soll er bleiben wo der Pfeffer wächst", was auch die reifste aller Möglichkeiten ist. Ich fand das damalige Auspfeifen schon unnötig, denn nichts straft mehr als keine Beachtung.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Scrutinizer @, Sonntag, 13. August 2017, 11:17 (vor 70 Tagen) @ dan

Let's agree to disagree. :)

Eintrag gesperrt
 

Liverpool und BVB

Micawber @, Sauerland, Sonntag, 13. August 2017, 09:27 (vor 70 Tagen) @ Johannes

Das Verhalten von Coutinho ist noch eine größere Frechheit als das von Dembele.
Der hat seinen Vertrag dieses Jahr noch verlängert, und erzählt wie toll der Verein und der Trainer ist und das er dort zur Legende werden möchte.
Außerdem ist der schon 25, und sollte etwas mehr Verstand haben.
Für Klopp auch schwierig wie man mit so einem falschen Typ umgehen soll.


Ob es zwischen Liverpool und dem BVB so etwas wie einen Informationsaustausch im Hinblick auf die jeweiligen Verhandlungen oder sogar Absprachen gibt? Oder zumindest zwischen Klopp und seinem alten Klub?

Beide Vereine sind ja in einer vergleichbaren Lage. Eigentlich wollen sie aus sportlichen Gründen ihre Top-Spieler halten, andererseits scheint es bei "passendem" Preis zumoindest bei den Vereinsführungen auf beiden Seiten auch Abgabebereitschaft zu geben. Beide Spieler forcieren den Wechsel und setzen die Clubs unter Druck (bei Coutinho vielleicht nicht ganz so offensichtlich).

Andererseits gibt es aber auch eine gewisse Konkurrenz, denn zu den genannten bzw. geforderten Summen wird Barca sich wohl nur einen der beiden Spieler leisten können. Kommt es so, dass nur einer wechselt, hätte ein Club immerhin noch finanziell ein ganz gutes Geschäft gemacht, während der andere Club sich zunächst mit einem genervten und beleidigten Spieler herumschlagen muss.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Phil @, Sonntag, 13. August 2017, 00:41 (vor 70 Tagen) @ MisterHit

Meines Wissens und Erachtens will coutinho den FC Liverpool verlassen und ist sich einig mit dem FC Barcelona.

Meines Wissens und Erachtens will Dembele Borussia Dortmund verlassen und ist sich einig mit dem FC Barcelona.

Beide Vereine wurden nicht darüber informiert, weder vom Spieler noch vom FC Barcelons, dass Spieler und Barcelona verhandelt haben und Einigkeit erzielt haben.

Sowohl Liverpool, als auch dem BVB liegen inzws aber ja Angebote vor, für welche Summe der FC Barcelona bereit ist, die Spieler abzulösen. Auch hinsichtlich diverser Modalitäten liegen Angebote vor.

Beide spieler haben formal ihren Klubs mitgeteilt, wechseln zu wollen. Dembele hat direkt angedroht, in einen Streik zu treten. Tat es dann ja auch.

Weder der Fc Liverpool, noch wir sind mit den Angeboten einverstanden und haben diese abgelehnt.

Dembele streikt unbegründet. Coutinho hat sich krank schreiben lassen bis auf weiteres.

Die FSG als Eigentümer des FC Liverpool sind nach meinen Kenntnissen durchaus bereit den Spieler zu verkaufen. Borussia Dortmund ebenso. Wenn die Forderungen erfüllt werden.

Zielspieler der FSG als Ersatz ist meiner Meinung nach Christian Pulisic.

Der FC Barvelona ist von den beiden Verhandlungen abgereist, ohne Erfolg gehabt zu haben, und gar sich seither auch nicht mehr gemeldet. Weder beim FC Liverpool, noch bei uns.

Auf dieser Basis denke ich jedenfalls über die Dinge nach, die aktuell so ablaufen.

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Invis @, Sonntag, 13. August 2017, 10:50 (vor 70 Tagen) @ Phil

Wahnsinn, das alles. Da müsste man eigentlich aus Prinzip schon alle Verhandlungen abbrechen. Dumm, dass da Geldbeträge im Spiel sind, die das vermutlich unmöglich machen.

Eintrag gesperrt
 

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen

Limnoria, Sonntag, 13. August 2017, 08:14 (vor 70 Tagen) @ Phil

Beide spieler haben formal ihren Klubs mitgeteilt, wechseln zu wollen. Dembele hat direkt angedroht, in einen Streik zu treten. Tat es dann ja auch.

Hat er es wirklich angedroht? Also durfte man am Donnerstag davon ausgehen, dass er nicht zum Training kommt?

Zielspieler der FSG als Ersatz ist meiner Meinung nach Christian Pulisic.

Gehst du davon aus, dass zwischen Liverpool und Pulisic bereits Gespräche laufen und dass er dann im Zweifel auch sofort wechseln wollen würde?

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

yellowmarianne @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 19:56 (vor 70 Tagen) @ Phil

Es würde mehr Sinn machen ihn normal am Montag wieder zum Training zu bestellen. Bleibt Ous dann wieder fern, wird man härtere Strafen ansetzen. Aber nicht schon im voraus!?

SGG Marianne

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Phil @, Samstag, 12. August 2017, 20:11 (vor 70 Tagen) @ yellowmarianne

Oder so. Wobei das schon ein Zugeständnis wäre, welches im Falle der kompletten Dialog Verweigerung schon ziemlich final ist. Danach muss man ihn ja quasi schon dauerhaft suspendieren.

Warten wir es ab. Vielleicht lenkt Dembele ja ein.

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

horstenberg, Block 62, Samstag, 12. August 2017, 20:26 (vor 70 Tagen) @ Phil

Oder so. Wobei das schon ein Zugeständnis wäre, welches im Falle der kompletten Dialog Verweigerung schon ziemlich final ist. Danach muss man ihn ja quasi schon dauerhaft suspendieren.


Warum um Gottes willen dauerhaft suspendieren? Das wäre doch total unsinnig, selbst wenn er eine Woche nicht kommt. Wenn er Montag auch nicht kommt, wird die Geldstrafe halt höher.

Eintrag gesperrt
 

Wieviel Geldstrafe darf der BVB eigentlich verhängen?

Elmar @, Samstag, 12. August 2017, 21:14 (vor 70 Tagen) @ horstenberg

Gibt's da ne rechtliche Grundlage?

Danke

Eintrag gesperrt
 

Wieviel Geldstrafe darf der BVB eigentlich verhängen?

Phil @, Samstag, 12. August 2017, 23:07 (vor 70 Tagen) @ Elmar

Die gibt es nicht wirklich.

Außerdem könnte ein Attest auch noch helfen ;-)

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Wieviel Geldstrafe darf der BVB eigentlich verhängen?

Doman @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 08:58 (vor 70 Tagen) @ Phil

sowas machen nur Leute die im Kopf noch in den Kindergarten gehen. des weiteren hat ous so oder so Arbeitnehmeroflichten verletzt indem er UNENTSCHULDIGT fehlte in diesem Moment. er muss nämlich wie jeder andere UNVERZÜGLICH seine Abwesenheit dem Arbeitgeber mitteilen.

Eintrag gesperrt
 

Wieviel Geldstrafe darf der BVB eigentlich verhängen?

Gargamel09 @, Samstag, 12. August 2017, 23:10 (vor 70 Tagen) @ Phil

Diagnose Fernweh?!

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:13 (vor 70 Tagen) @ Phil

In der ARD wurden nochmal einpaar Ausschnitte vom Media Day gezeigt und wenn man sich sein Gesicht angeschaut hat, auch das auf dem Teamfoto, dann kann ich mir das nur schwer vorstellen, dass er einlenkt, selbst nach 3,4 Tagen Bedenkzeit ...

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

ThoTu_und_Harry @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 20:23 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Es gibt auch Bilder vom Fototermin mit anderem Gesichtsausdruck

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:26 (vor 70 Tagen) @ ThoTu_und_Harry

Vielleicht liefen im Hintergrund gerade die Barca Gesandten vorbei und er lächelte ihnen zu #freeme

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Phil @, Samstag, 12. August 2017, 20:18 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Wohl erst ab dem 01.09

Aber will man sich so lange auf der Nase herumtanzen lassen?

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Gargamel09 @, Samstag, 12. August 2017, 20:53 (vor 70 Tagen) @ Phil

Was ich mir vorstellen könnte, sowohl bei einem Wechsel, als auch bei einem Verbleib, dass er (Mutter, Berater) dann öffentlich nachtreten werden, wie schrecklich der BVB ist. Die Schlammschlacht, egal wie es bis zum 01.09 abläuft, wird danach weitergehen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

DerInDerInderin @, Samstag, 12. August 2017, 22:39 (vor 70 Tagen) @ Gargamel09

Echt schrecklich, dass er unbedingt zu Barca will, aber Barca ihn nicht unbedingt haben möchte. Anders kann man es ja nicht erklären, wenn sie das aktuelle Angebot nicht nachbessern. Da würde ich auch auf den BVB sauer sein. Zumal der sogar seine Aktionäre informiert hat, dass man beim aktuellen Angebot seitens des FC Barcelona keinen Wechsel in Betracht zieht. Man hat Dembele aber in diesem Sommer keineswegs komplett einen Wechsel verboten. Oder akzeptiert er etwa ein Gehalt von 1 EUR, wenn Barcelona im Gegenzug die Ablösevorstellungen von uns akzeptiert? Wahrscheinlich nicht...

Soweit wird es meiner Meinung nach aber nicht kommen. Das übliche Spielchen wird in ein paar Tagen beendet sein.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Elmar @, Samstag, 12. August 2017, 21:05 (vor 70 Tagen) @ Gargamel09

Ach, das wäre doch nur nochmal ein kurzes Rauschen im Blätterwald.
Zumal Dämbeles Reputation kaum noch ausreichend ist, um negativ auf den BVB zu wirken.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

Intertanked @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 21:18 (vor 70 Tagen) @ Elmar

Ach, das wäre doch nur nochmal ein kurzes Rauschen im Blätterwald.
Zumal Dämbeles Reputation kaum noch ausreichend ist, um negativ auf den BVB zu wirken.

Ein Spieler, der sich nicht mehr bei seinem Arbeitgeber meldet, tritt nach. *Freakinwuppdidu* Superlativ zu egal: am egalsten? ;)

Meine Bewunderung gilt Zorc: was für Leute in seinem Büro aufschlagen, um zweistellige Millionensummen zu diskutieren, muss Nerven aus Stahl vorrausetzen.

Eintrag gesperrt
 

Morgen früh gibt es ein Statement zu Dembélé

horstenberg, Block 62, Samstag, 12. August 2017, 20:29 (vor 70 Tagen) @ Phil

Wohl erst ab dem 01.09

Aber will man sich so lange auf der Nase herumtanzen lassen?

Wieso nicht? Der BVB würde so zeigen, dass er sich gerade nicht erpressen lässt. Dembele wäre der letzte Spieler, den der sich beim BVB je so benimmt. Sein Verhalten wird dann angemessen sanktioniert.

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Gargamel09 @, Samstag, 12. August 2017, 18:00 (vor 70 Tagen) @ CHS

Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber nur ein 3:0 (nur die regulären Tore) gegen einen Verbandsligisten, auch wenn noch einige Chancen da waren, ist doch etwas wenig. Selbst wenn man nur mit 80% an die Sache herangeht, sollten doch am Ende mindestens ein halbes Dutzend dabei rausspringen.
Woran liegt das? Schon in den Testspielen konnten wir kaum etwas aus unserem Ballbesitz machen. Der Ball zirkuliert hin und her und so richtig glasklare Chancen sind nur wenige entstanden, weil man den finalen Pass verpasst hat und dann gehts wieder von vorn los. Am Ende hatte der Gegner eine halbe Möglichkeit und die war dann drin.

In der Defensive, ich würde jetzt sagen, weil man den Gegner nicht so ernst genommen hat, hat man denen einfach zu viele Chancen ermöglicht, für das Niveau, was sie als Verbandsligist haben. Das Defensivproblem, vor allem weil wir nun so hoch stehen, wird uns in der kommenden Saison weiterhin verfolgen. Man kann nur hoffen, dass es nicht wieder 40 Gegentore werden.

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Timpleton @, Bottrop, Samstag, 12. August 2017, 17:59 (vor 70 Tagen) @ CHS

Bester Analysethread. Vielleicht kann man anmerken, dass man in der Buli hinten nicht so offen stehen sollte

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 17:52 (vor 70 Tagen) @ CHS

Bekenntnis geht anders. Wir geben momentan echt ein erschreckendes, öffentliches Bild ab. Kann nur hoffen, dass Watzke morgen in Sachen Dembele ein Machtwort spricht oder gern auch Exempel statuiert. Die Spieler laufen ja momentan Amok in der Fusballwelt und Sky und Co. rubbeln sich einen drauf. Den Spekulationen ist Tür und Tor geöffnet. Einige Spieler müssen dringend wieder auf Linie gebracht werden.

Eintrag gesperrt
 

Im Fall Auba

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 08:19 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

ist Watzke es selber schuld. Beide haben das Wintertor aufgelassen.
Im Fall Dembele alles richtig gemacht.
Wieso hat man Auba nicht mit besseren Bezügen versucht zu verlängern..weil man was anderes möchte?

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Paolo @, Sonntag, 13. August 2017, 02:05 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Hab das Interview nicht gesehen, aber wenn er ein Bekenntnis zum BVB vermeidet, muss ich sagen: Hut ab! Endlich mal ein Spieler, der keine falschen Hoffnungen wachsen lässt, um dann doch zu wechseln. Ich mag den Typ.

Eintrag gesperrt
 

+1

korea @, Frankfurt, Sonntag, 13. August 2017, 00:29 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Hast absolut recht

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Phil @, Samstag, 12. August 2017, 23:12 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Aubameyang bekennt sich nicht zum BVB...

Jetzt wird es wirklich wild :-)

Der Mann wollte nach China. Es hat nicht geklappt vorerst, aber er will es weiterhin.

Aber(!), er verhält sich dabei extrem professionell. Mehr darf man kaum erwarten.

Mfg
Phil

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Taly @, Essen, Sonntag, 13. August 2017, 08:21 (vor 70 Tagen) @ Phil

Aubameyang bekennt sich nicht zum BVB...

Jetzt wird es wirklich wild :-)

Der Mann wollte nach China. Es hat nicht geklappt vorerst, aber er will es weiterhin.

Aber(!), er verhält sich dabei extrem professionell. Mehr darf man kaum erwarten.

Mfg
Phil

Jeder der wirklich gut kicken kann..wollte oder ist weg.
Kam wieder und braucht lange um anzuknüpfen oder aber geht für immer.
Zahlen wir wirklich so scheisse? Auba bekommt 4 Mio...ja da würde ich auch gehen, während Reus 10 Mio bekommt, aber geschätzte 10x für uns spielt im Jahr.

Dass sind die Fragen. Sry für die knappe Zusammenfassung. Aber jede Saison gehen mind. 2.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

stfn84 @, Köln, Sonntag, 13. August 2017, 10:48 (vor 70 Tagen) @ Taly

Aubameyang bekommt 4 Millionen im Jahr.

Guter Witz.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Talentförderer @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 10:12 (vor 70 Tagen) @ Taly

Wir zahlen keine Chinapreise und ja, wir sind nicht Barcelona, Real, Bayern oder Manchester United/City. Deswegen verlassen uns die Spieler. Alles nachvollziehbar.

Es verlassen uns übrigens nicht alle. Manche sind gene hier, die wollen nur die Fans vom Hof jagen. ;)

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Foreveralone @, Dortmund, Sonntag, 13. August 2017, 12:04 (vor 70 Tagen) @ Talentförderer


Es verlassen uns übrigens nicht alle. Manche sind gene hier, die wollen nur die Fans vom Hof jagen. ;)

Falscher Gedankengang. Die sind hier, weil sie keine entsprechenden Angebote erhalten und nicht, weil es hier so toll(Ausnahmen bestätigen die Regel) ist. Ganz simpel.

Der ganze Vereins-Fußballsport in Europa ist einfach absurd verzerrt. Schön und spannend, wenn nur noch 6 Vereine auf diesem Kontinent, Meisterschaften und Europapokal-Siege in ihrem Wolken- Kuckucksheim unter sich ausmachen.

Deswegen macht mir dieses ganze Gekasper auch immer weniger Spaß, aber der Crash wird kommen, so oder so.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 13. August 2017, 08:37 (vor 70 Tagen) @ Taly

Also ich habe gestern 3 Interviews von Auba gesehen. Sky, BVB-TOTAL und Sportschau. Ich habe nirgendwo gehört das er überlegt, ob er wechselt.
Es ging immer um Dembele, wo Auba meinte man müsse halt abwarten was passiert.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

DieRoteKarteZahlIch, UK, Samstag, 12. August 2017, 21:30 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Jungs. Freut euch doch, dass Auba nun mehr Tore fuer den BVB geschossen hat als Chapuisat.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Blarry @, Essen, Samstag, 12. August 2017, 19:19 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Joo-Ho Park hat übrigens schon wieder kein Bekenntnis zum BVB abgegeben.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 19:52 (vor 70 Tagen) @ Blarry

Joo-Ho Park hat übrigens schon wieder kein Bekenntnis zum BVB abgegeben.

Verdammt

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

derwikinger @, Ostseefjord, Samstag, 12. August 2017, 20:38 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Joo-Ho Park hat übrigens schon wieder kein Bekenntnis zum BVB abgegeben.


Verdammt

Ist der nicht schon seit Jahren suspendiert?
Zumindest vom Spielbetrieb

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 20:55 (vor 70 Tagen) @ derwikinger

Joo-Ho Park hat übrigens schon wieder kein Bekenntnis zum BVB abgegeben.


Verdammt


Ist der nicht schon seit Jahren suspendiert?
Zumindest vom Spielbetrieb

Bosz kannte ihn nicht, als er in der Pk gestern nach ihm gefragt wurde :-)

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

pine59 @, Heidelberg, Samstag, 12. August 2017, 21:13 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Das ist natürlich eine Erklärung dafür, warum er momentan so gar nicht als Ersatz-LV in Betracht gezogen wird, nachdem unsere beiden Stammspieler auf der Position ausgefallen sind, und er doch genau dafür geholt wurde ;)

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Gargamel09 @, Samstag, 12. August 2017, 19:08 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Warum die investigativen Fieldreporter immer um den heißen Brei herumfragen, wenn es doch so einfach ist:

Herr Aubameyang, schön sie zu sehen, sie sind ja immer noch da! Wie kommt`s? Sie haben sich im Mai doch schon verabschiedet.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

jniklast, Langenhagen, Samstag, 12. August 2017, 19:03 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Ist doch sowas von egal, oder? Es ist doch offensichtlich, dass er bereit war zu wechseln, genauso wie es jetzt klar ist, dass er diesen Sommer nicht mehr wechseln wird. So lange er so weiter spielt wie bislang und nicht einen auf Dembele macht ist es doch egal ob er in irgendwelchen Interviews ein klares Bekenntnis abgibt oder nicht.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 19:06 (vor 70 Tagen) @ jniklast

Es geht nicht um ein Bekenntnis bis in den Tod. Es geht um diese Saison. Und das klang vorhin alles andere als danach, als ob es für ihn sicher ist, dass er 17/18 bei uns ist.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

jniklast, Langenhagen, Samstag, 12. August 2017, 19:09 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Ja und wo soll er denn hin? Glaubst du ernsthaft es findet sich noch ein Verein der bereit ist deutlich über 100 Mio. für ihn zu zahlen? Wohl kaum, also stellt sich die Frage doch gar nicht - und genau das hat er gesagt.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 19:07 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Er kokettiert auch auf Twitter weiterhin mit seiner Vorliebe zu Mailand. Was aus seiner Sicht logisch ist, denn wenn Milan diese Saison keinen großen Stürmer verpflichtet, besteht die Chance im nächsten Sommer auch noch - vorbehaltlich er hält sich im Gespräch bei denen. Wenn intern alles klar über sein Verbleib ist, ist alles andere egal. Und es ist halt auch nicht die Aufgabe der sportlichen Führung auf jeden Mist zu reagieren und die Fans zu tätscheln.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

UBB @, Samstag, 12. August 2017, 18:29 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Was soll er den sagen?
Ich bin froh in Dortmund zu sein, wollte nie woanders hin. Das ganze war nur dienpeinliche Idee meines Beraters!

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 18:52 (vor 70 Tagen) @ UBB

Ich erwarte ein Machtwort vom Verein. Eine "Stellung Name" (Nur bevor der schlechte Gag gleich von wem anderen kommt. So schlecht finde ich den nämlich garnicht).
Dachte, Aubas Wechselfrist ist beendet. Dann hat es zumindest Auba noch nicht begriffen. Die Saison startet und wir wissen immer noch nicht, wie unser Kader aussieht und ob die Topspieler bleiben. Hab ich so selten erlebt und ich bin seit den 80ern dabei. Sehr unbefriedigend. Vorfreude auf sie Saison gleich null.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Freyr @, Samstag, 12. August 2017, 18:59 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Hysterie runterfahren.

Auba hat doch auf den Wechsel angesprochen gesagt: "Die Frage stellt sich nicht."

Es gibt weder einen Abnehmer. Noch will der BVB abgeben. Auch bei Dembele wäre das ganze nicht aufgekommen, wenn es nicht einen der aufsehenserregendsten Wechsel der neueren Fußballgeschichte gegeben hätte (Kataries kaufen Spieler für Rekordsumme, die er selbst bezahlt; kann sich keiner ausdenken) und gerade bei dem Verein, zu dem er schon wechseln wollen würde und sogar verhandelte.

Auba wird nirgendswohin wechseln. Es sei denn morgen kauft PSG für 500 Mio. Bale und Madrid plötzlich nur Auba holen wollen würde. Aber sich ständig mit unwahrscheinlichen Szenarien zu beschäftigen ist auch wieder unsinnig und bringt einen nur um den Schlaf.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:56 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Sollen wir jetzt jedes Mal eine Stellungnahme raushauen, wenn sich einer unser Spieler missverständlich äußert?

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 19:08 (vor 70 Tagen) @ Voomy

Hätte was. Aber trotzdem darf es mir doch missfallen und ich darf es zwecks Diskussion kundtun oder erlaubt es das Forum des Todes nicht? ;-)

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 19:13 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Du darfst alles wonach dir ist. :) (bevor sich die Meinungsfreiheit-Diskussion hier noch weiter verlagert...)

Ist nur wichtig sich nicht von solchen Sachen zu sehr blenden zu lassen - und sei es in der Vorfreude auf die Saison.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Kulibi77, Samstag, 12. August 2017, 18:12 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Zur Bewährung in die Produktion

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Voomy @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:11 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Beinahe jeder Top-Verein hat mehrere Spieler die aus den verschiedensten Gründen wechselwillig sind und damit mitunter viel offener kokettieren als es etwa ein Auba macht. Kein Grund eine Fatwa zu verhängen.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:08 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Was hat er denn gesagt?

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Freyr @, Samstag, 12. August 2017, 18:16 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Was hat er denn gesagt?

So nochmal die Frage angesehen:

Frage: Wollen Sie wechseln, die Situation ist eine schwierige zurzeit

Übersetzer: Wirst du wechseln...schwierige Situation, du weiß warum...

Auba:
Die Frage stellt sich nicht.
Die Situation ist schwierig, wir werden sehen was in Zukunft passiert.

Meiner Meinung nach: Der erste Teil bezog sich auf den Wechsel, der zweite Teil auf Dembele und die schwierige Situation um dessen Verbleib, Sanktion, und die Probleme damit.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:17 (vor 70 Tagen) @ Freyr

Danke!

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 18:14 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Was hat er denn gesagt?

Gefragt zu seiner Zukunft...
Wir werden sehen. Es kann viel passieren. Aktuell stellt sich die Frage nicht. Aber wir werden sehen. Aktuell haben wir ein paar Probleme.

So in der Art.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:16 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Danke! Naja, finde es nicht dramatisch, die Medien werden wieder mehr draus machen, obwohl er nichts falsches gesagt und beschrieben hat.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Dorf an der Düssel @, Where the Fighting Rheinisch lives, Samstag, 12. August 2017, 18:13 (vor 70 Tagen) @ hanno29

Frei übersetzt: Es wäre noch alles möglich in Sachen Transfer!
Würde ich nicht allzuviel Bedeutung beimessen.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Ulrich @, Samstag, 12. August 2017, 18:16 (vor 70 Tagen) @ Dorf an der Düssel

Frei übersetzt: Es wäre noch alles möglich in Sachen Transfer!
Würde ich nicht allzuviel Bedeutung beimessen.

Meine erste Vermutung war dass die Frage nicht richtig bei ihm angekommen war und er sie (auch) auf Dembélé bezogen hat. Wäre eigentlich die Aufgabe des Reporters gewesen da noch einmal nachzuhaken.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Schnippelbohne @, Bauernland, Samstag, 12. August 2017, 18:22 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Frei übersetzt: Es wäre noch alles möglich in Sachen Transfer!
Würde ich nicht allzuviel Bedeutung beimessen.


Meine erste Vermutung war dass die Frage nicht richtig bei ihm angekommen war und er sie (auch) auf Dembélé bezogen hat. Wäre eigentlich die Aufgabe des Reporters gewesen da noch einmal nachzuhaken.

Der Reporter hatte mit der übersetzten Antwort auf seine Frage genau das Nicht-Bekenntnis, das er rauskitzeln wollte. Wenn das ein Missverständnis war (mir schien das ein bisschen so), wird er sich hüten, da nochmal klärend nachzufragen. Was wollte Sky dann (neben Dembélé) sonst die ganze nächste Woche breittreten? Die Kastrop hat doch auch gleich gejauchzt.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Freyr @, Samstag, 12. August 2017, 18:30 (vor 70 Tagen) @ Schnippelbohne

Der Reporter hatte mit der übersetzten Antwort auf seine Frage genau das Nicht-Bekenntnis, das er rauskitzeln wollte. Wenn das ein Missverständnis war (mir schien das ein bisschen so), wird er sich hüten, da nochmal klärend nachzufragen. Was wollte Sky dann (neben Dembélé) sonst die ganze nächste Woche breittreten? Die Kastrop hat doch auch gleich gejauchzt.

Herr Aubameyang. Ich möchte, ja das ist meine Aufgabe als Sportreporter, nochmals auf ihre Antwort meine Frage zurückkommen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt, wir unterhalten uns hier schließlich mittels eines Übersetzters, und boulevardeske Medien ihre Antwort womöglich ohne Kontext völlig falsch darstellen. Und das kann nicht das Anliegen der Sportplattform Sky sein.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Dorf an der Düssel @, Where the Fighting Rheinisch lives, Samstag, 12. August 2017, 18:35 (vor 70 Tagen) @ Freyr

Herr Aubameyang. Ich möchte, ja das ist meine Aufgabe als Sportreporter, nochmals auf ihre Antwort meine Frage zurückkommen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt und boulevardeske Medien ihre Antwort womöglich ohne Kontext völlig falsch darstellen.

Wenn der Dolmetscher das falsch rüberbringt, hast du aber ein leckeres Kauderwelsch mit jede Menge Interpretationsspielraum. :D

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

flix91 @, Würzburg, Samstag, 12. August 2017, 18:18 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

So lässt sich halt leichter die Schlagzeile konstruieren, dass Auba auch weg will.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

extremolo @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 20:48 (vor 70 Tagen) @ flix91

So lässt sich halt leichter die Schlagzeile konstruieren, dass Auba auch weg will.

Warum konstruieren, wir alle wissen doch, dass Auba wechseln will

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

flix91 @, Würzburg, Samstag, 12. August 2017, 18:08 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Ich finde das Bild, das wir abgeben, eigentlich ziemlich souverän. Das könnte deutlich schlimmer sein.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Talentförderer @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 18:07 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

"Exempel statuieren" erinnert mich immer an feuchte Stammtisch-Träume. ;)

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Foreveralone @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 22:38 (vor 70 Tagen) @ Talentförderer

"Exempel statuieren" erinnert mich immer an feuchte Stammtisch-Träume. ;)


Fußball-Fachsimpelei ist irgendwo auch Stammtisch und zumindest sind mir diese Leute oft näher und sympathischer als die ganzen Oberlehrer, die ausschließlich damit auffallen anderen Anhänger zu signalisieren, was für schlechte Fans und noch schlechtere Menschen sie sind.

Im Stadion und an den Stammtischen in den Kneipen danach und davor zum Glück quasi nicht existent

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

dan @, Hafen, Samstag, 12. August 2017, 17:57 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37
bearbeitet von dan, Samstag, 12. August 2017, 18:02

Bekenntnis geht anders. Wir geben momentan echt ein erschreckendes, öffentliches Bild ab. Kann nur hoffen, dass Watzke morgen in Sachen Dembele ein Machtwort spricht oder gern auch Exempel statuiert. Die Spieler laufen ja momentan Amok in der Fusballwelt und Sky und Co. rubbeln sich einen drauf. Den Spekulationen ist Tür und Tor geöffnet. Einige Spieler müssen dringend wieder auf Linie gebracht werden.

Wäre auch mal für die Nicht-Sky-Gucker ganz interessant, was er denn gesagt hat. Oder werden die mit deinem effektheißerischen Post bewusst ausgeschlossen?

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 17:56 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Meinungsfreiheit ist ein Verbrechen oder wie.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

MarcBVB @, Duisburg, Samstag, 12. August 2017, 18:16 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Meinungsfreiheit ist ein Verbrechen oder wie.

Du willst vielleicht erstmal erklären, warum die Meinungsfreiheit eingeschränkt wird und von wem

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 18:21 (vor 70 Tagen) @ MarcBVB

Von der Bierdusche.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

MarcBVB @, Duisburg, Samstag, 12. August 2017, 18:28 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Von der Bierdusche.

http ://m.huffpost.com/de/entry/7560020

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 18:34 (vor 70 Tagen) @ MarcBVB
bearbeitet von Scrutinizer, Samstag, 12. August 2017, 18:46

Huffington Post klicke ich grundsätzlich nicht an. Wenn du mir etwas mitteilen möchtest, musst du es tippen oder eben bleiben lassen.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

MarcBVB @, Duisburg, Samstag, 12. August 2017, 18:56 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Du magst eventuell nochmal googlen, was die Meinungsfreiheit schützt und was eben nicht.

Eintrag gesperrt
 

Auba im Sky-Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 19:07 (vor 70 Tagen) @ MarcBVB

Du hingegen magst eventuell nachschlagen, ob in Deutschland gültiges Recht einem Arbeitnehmer verbietet, 1) eine eigene Meinung bezüglich seiner Beschäftigung zu haben und 2) diese Meinung öffentlich zum Ausdruck zu bringen.

Danke fürs Gespräch.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

einergehtnochrein @, Donaueschingen, Samstag, 12. August 2017, 17:51 (vor 70 Tagen) @ CHS

Was soll das denn wieder... was passiert passiert, schwierige Situation, wir werden sehen was passiert... will der jetzt doch noch weg? Das Theater nervt nur noch, hoffentlich ist bald Transferschluss

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

RazzoRizzo, Aquädukt, Samstag, 12. August 2017, 18:09 (vor 70 Tagen) @ einergehtnochrein

Er hat ein gutes Spiel gemacht, 3 Tore geschossen und generell einen den Eindruck gemacht, das er Bock und Spaß am Spiel hat.

Was man da jetzt wieder für Doppelbödigkeiten und Interpretationsspielräume in einem Sky-Interview finden könnte, interessiert mich da ehrlich gesagt nicht.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

pine59 @, Heidelberg, Samstag, 12. August 2017, 18:14 (vor 70 Tagen) @ RazzoRizzo

Finde es auch zum Kotzen, dass da immer und immer wieder nachgebohrt wird. Sky hätte ja auch mal bei Lewandowski nachfragen können, aber da wird natürlich unterwürfig die Man of the match Trophäe überreicht.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 17:58 (vor 70 Tagen) @ einergehtnochrein

Watzke und Zorc haben die Tür nie zugemacht. Ergo: Es kann alles passieren. Bis in jeder Liga das Transferfenster zu ist.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Bierdusche37 @, Bochum, Samstag, 12. August 2017, 18:23 (vor 70 Tagen) @ Scrutinizer

Watzke und Zorc haben die Tür nie zugemacht. Ergo: Es kann alles passieren. Bis in jeder Liga das Transferfenster zu ist.

Wie will man sich denn so weiterentwickeln? Vielleicht doch besser ne Bank eröffnen, statt selbst erfolgreich zu kicken? Und wozu Verträge? Am Ende wird jeder Spieler seine Ziele erreichen. Sei es mit Streik. Dembele wird sicher Signalwirkung haben. Nächsten Sommer dann Pulisic? Oder noch bis Ende August? Oder doch im Winter? Das hat schon alles ne neue Qualität. Eine, die mich dieses Geschäft immer mehr hassen lässt. Und das wir als BVB nichts dagegen machen können oder wollen, will ich nicht akzeptieren. Aber scheint so zu sein. Mein Stammtisch-Hirn überfordert das.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Scrutinizer @, Samstag, 12. August 2017, 18:31 (vor 70 Tagen) @ Bierdusche37

Ich kann mich nur wiederholen: Wach auf. Fußball läuft schon seit Jahrzehnten so. Es war nur einfacher, die unschönen Seiten zu ignorieren.

Und noch was: Der BVB hat kein Anrecht auf Entwicklung oder gar Erfolg. Kein Verein hat das.

Watzke hat schon vor Jahren (2011 oder 2012 glaube ich) gesagt, dass das allerschwierigste ist, nachhaltigen Erfolg zu haben.

Er wusste damals sicher nicht, wie recht er damit hatte. Es ist der mit Abstand schlaueste Satz, den Watzke jemals öffentlich von sich gegeben hat.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Freyr @, Samstag, 12. August 2017, 17:56 (vor 70 Tagen) @ einergehtnochrein

Was soll das denn wieder... was passiert passiert, schwierige Situation, wir werden sehen was passiert... will der jetzt doch noch weg? Das Theater nervt nur noch, hoffentlich ist bald Transferschluss

War das nicht die Antwort auf Dembele? (habe die Frage nicht gehört)

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Ulrich @, Samstag, 12. August 2017, 18:19 (vor 70 Tagen) @ Freyr

Was soll das denn wieder... was passiert passiert, schwierige Situation, wir werden sehen was passiert... will der jetzt doch noch weg? Das Theater nervt nur noch, hoffentlich ist bald Transferschluss


War das nicht die Antwort auf Dembele? (habe die Frage nicht gehört)

Die Antwort klang zumindest so. Die Frage allerdings war klar auf Aubameyang gemünzt. Es ist aber gut möglich dass er sie falsch verstanden/eingeordnet hat.

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Beutelwolf @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 18:23 (vor 70 Tagen) @ Ulrich

Was soll das denn wieder... was passiert passiert, schwierige Situation, wir werden sehen was passiert... will der jetzt doch noch weg? Das Theater nervt nur noch, hoffentlich ist bald Transferschluss


War das nicht die Antwort auf Dembele? (habe die Frage nicht gehört)


Die Antwort klang zumindest so. Die Frage allerdings war klar auf Aubameyang gemünzt. Es ist aber gut möglich dass er sie falsch verstanden/eingeordnet hat.


Ich habe da eindeutig herausgehört, dass es sich um den bevorstehenden Wechsel von A.Schürrle zu Gelsenkirchen bezog.

Gruß Jochen

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

Dorf an der Düssel @, Where the Fighting Rheinisch lives, Samstag, 12. August 2017, 18:27 (vor 70 Tagen) @ Beutelwolf

Endlich mal gute Nachrichten, aber bitte nicht unter 50 Mios. ;))

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

MDomi, Sonntag, 13. August 2017, 00:54 (vor 70 Tagen) @ Dorf an der Düssel

Sale and lease back. Hm, nur was?

Eintrag gesperrt
 

Auba Interview

hanno29 @, berlin, Samstag, 12. August 2017, 18:10 (vor 70 Tagen) @ Freyr

klingt für mich auch danach, ohne die Frage gehört zu haben

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Slider125 @, Wolfsburg, Samstag, 12. August 2017, 17:42 (vor 70 Tagen) @ CHS

Insgesamt eine typische Erstrundenpartie von uns in den letzten Jahren. Wir haben mehr Torchancen zugelassen, als mir lieb ist aber am Ende mit der individuellen Klasse. Beste, Nuri, Batra und Auba recht gut. Castro und Schürrle eher durchwachsen. Was aber festzuhalten ist, wenn wir im 4-3-3 spielen wollen und Dembele geht haben wir nicht mehr genügend Qualität im Kader. Bin gespannt wen wir dafür holen.

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Tsubasa09 @, Nordrhein-Westfalen, Samstag, 12. August 2017, 17:44 (vor 70 Tagen) @ Slider125

Diese Abwehr wird uns wieder über die gesamte Saison Sorgen bereiten. Warum es so ist, weiß ich nicht, aber es geht ja schon seit Jahren so.

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Slider125 @, Wolfsburg, Samstag, 12. August 2017, 17:52 (vor 70 Tagen) @ Tsubasa09

Meiner Meinung nach fehlt mir zu oft der Biss und absolute Wille einen Zweikampf zu gewinnen. Vor allem Castro oder auch Schürrle fehlt da die Intensität im Zweikampf. Ich finde nicht die defensive an sich, sondern die Mittelfeldspieler auf den Halbpositionen müssen konsequenter agieren. Ab und an auch mal etwas mehr Härte und cleverness ein schlaues Foul zu machen und Gegenstöße zu verhindern. Da sind wir meiner Meinung nach zu häufig zu brav.

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Samstag, 12. August 2017, 19:01 (vor 70 Tagen) @ Slider125

Sehe es ähnlich...die defensive Probleme fangen vorne und im Mittelfeld an. Hinten stehst du dann oft 1:1 und musst den Gegner stellen bis Hilfe nachrückt.

Eintrag gesperrt
 

Eine Runde weiter und niemand verletzt

Freyr @, Samstag, 12. August 2017, 17:27 (vor 70 Tagen) @ CHS

dürfte heute die Essenz des Spiels sein.

Sahin und Auba waren die Besten auf dem Platz, Schürrle und Castro eher bescheiden unterwegs.
Irgendetwas ableiten, auch aus taktischer Sicht, lässt sich heute eher nicht.

Eintrag gesperrt
 

Eine Runde weiter und niemand verletzt

DieRoteKarteZahlIch, UK, Samstag, 12. August 2017, 19:44 (vor 70 Tagen) @ Freyr

Zudem hat Beste offenbar ein prima Spiel gemacht. Ist doch schoen, dass er im DFB-Pokal ran durfte.

Eintrag gesperrt
 

Eine Runde weiter und niemand verletzt

frisbee @, Berlin, Samstag, 12. August 2017, 17:33 (vor 70 Tagen) @ Freyr

vielleicht ist sahin verletzt. nach dem isak-wechsel hat man kurz sehen können wie ein oberschenkel bandagiert wurde. entweder sahin oder schürrle also vermutlich mit zerrung/faserriss.

Eintrag gesperrt
 

Der Kommentator

Daddy @, Samstag, 12. August 2017, 17:27 (vor 70 Tagen) @ CHS

Abgrundtief schlecht

Eintrag gesperrt
 

Der 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB - Analysethread

horstenberg, Block 62, Samstag, 12. August 2017, 17:24 (vor 70 Tagen) @ CHS

Dieses Spiel wird keinem von uns in Erinnerung bleiben. Analytisch kann ich da auch nichts rausziehen.

Eintrag gesperrt
 
RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
206447 Einträge in 2336 Threads, 11144 angemeldete Benutzer, 370 Benutzer online (18 angemeldete, 352 Gäste) Forums-Zeit: 22.10.2017, 01:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum