Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Der Transfermarkt und die Wettanbieter (Fußball allgemein)

Voomy @, Berlin, Montag, 17. Juli 2017, 14:38 (vor 127 Tagen)

Keine Ahnung wer noch zu denen gehört, die den Transfermarkt in Europa ein wenig genauer verfolgen und nicht nur die Gerüchte rund um unseren BVB. So oder so, den meisten dürften ja in den letzten zwei, drei Saisons die lustigsten Gerüchte über mögliche Wechsel zu Ohren gekommen sein - nicht nur was Spieler zu uns oder Spieler von uns weg betrifft.

Der Grund dafür liegt in den meisten Fällen natürlich darin, dass Journalisten und "Journalisten" die verschiedensten Gerüchte aufgreifen. Viele von ihnen sind vollkommen ohne Quellen und stellen sich hinterher als vollkommen haltlos heraus. Da mischen auch große Spieler mit, etwa die Sky-Ableger im UK, in Italien aber auch in Deutschland.

Was aber seit zwei Jahren eine Besonderheit ist, ist die Aktivität der großen englischen Wettanbieter in Hinblick auf Transfers. Sobald das Gerücht von einem namhaften Spieler aufkommt, werden auch Wetten für deren Verbleib oder Wechsel angeboten. Besonders deutlich war es zum Beispiel in Form von Lukaku, der den ganzen Frühsommer mit einem Wechsel zu Chelsea gehandelt wurde, am Ende aber recht überraschend bei Manchester landete.

Da ja gestern kurz das Diskussionsthema "Blase Fußballtranfers" aufkam, scheint das eine interessante Beobachtung zu sein. Inzwischen sind nicht mehr die Transfers selbst ein Millionenmarkt, sondern auch der Nebenmarkt. Die Twitter-Journalisten und Medien verdienen durch Klicks und der Wettmarkt verdient Millionen dadurch, dass irgendwer mit einem blauen Haken bei Twitter das Gerücht in die Welt setzt, dass Christiano Ronaldo bei uns landen könnte. Es wird immer absurder.

Eintrag gesperrt
 

Der Transfermarkt und die Wettanbieter

Pepperkorn @, Dortmund, Montag, 17. Juli 2017, 22:10 (vor 127 Tagen) @ Voomy

Das wird so weitergehen. "Sportwetten" sind ja auch längst keine solchen mehr, sondern es geht um die nächste Trainerentlassung und die Anzahl der Fouls. Die Zahl der fixed Matches steigt von Jahr zu Jahr.
Das "wettbegeisterte" GB auch hier failed state. Evtl. aber auch Dekadenz pur. Gibraltar als Firmensitze und die EU als Zuhälter.

Eintrag gesperrt
 

Der Transfermarkt und die Wettanbieter

haweka ⌂ @, Montag, 17. Juli 2017, 23:01 (vor 127 Tagen) @ Pepperkorn

Das wird so weitergehen. "Sportwetten" sind ja auch längst keine solchen mehr, sondern es geht um die nächste Trainerentlassung und die Anzahl der Fouls. Die Zahl der fixed Matches steigt von Jahr zu Jahr.
Das "wettbegeisterte" GB auch hier failed state. Evtl. aber auch Dekadenz pur. Gibraltar als Firmensitze und die EU als Zuhälter.

EU als Zuhälter? Bitte genauer erklären.

Eintrag gesperrt
 
RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
221987 Einträge in 2492 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 504 Benutzer online (50 angemeldete, 454 Gäste) Forums-Zeit: 21.11.2017, 14:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum