Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"BVB-Fans wollen gegen Leipzig wieder protestieren" ("Verhaltensregeln" für Gästefans) (BVB)

Trainingskiebitz @, Block 36, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:42 (vor 63 Tagen) @ Phil

Du widersprichst dir doch.

Gegen Gladbach hast du eine Szene erlebt, bei der die Polizei nicht eingegriffen hat. Da wäre doch eine "Null Toleranz"-Politik der Polizei wünschenswert gewesen. Daher finde ich deren Ansage auch vollkommen richtig: Es darf für Gewalttäter und sonstiges Pack keine Toleranz geben. Ob da nun geprügelt, gespuckt oder Gegenstände geworfen werden.

Und wenn der Aufruf zum Fanmarsch tatsächlich kausal auf dieser Ansage beruht, dann kann ich nur jedem Fan empfehlen daran nicht teilzunehmen. Alleine schon um nicht die fehlende Anerkennung des Gewaltmonopols des Staats zu würdigen oder gutzuheißen.

Die Polizei muss knallhart auftreten, wo es notwendig ist. Das dürfte am Samstag rund um die Anreise der Fans aus Leipzig bei heutiger Sachlage der Fall sein. Heißt: Angreifer verfolgen, dingfest machen und später durch Gerichte zur Rechenschaft ziehen. Da darf es einfach keinerlei Spielraum geben.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
237885 Einträge in 2630 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 501 Benutzer online (82 angemeldete, 419 Gäste) Forums-Zeit: 14.12.2017, 18:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum