Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"BVB-Fans wollen gegen Leipzig wieder protestieren" ("Verhaltensregeln" für Gästefans) (BVB)

Giuse87 @, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:13 (vor 67 Tagen) @ Phil

Ich glaube, was viele, mich eingeschlossen, hier vor allem stört, ist die mangelnde Differenzierung zwischen einem Protest gegen RB als Konstrukt und der mMn unnötig harte Protest gegen RB-Fans und Funktionäre. Ein bisschen humorvolle Verarschung der Fans ist natürlich normal...Aber sobald es persönlich wird, sodass irgendwer "geschlachtet" werden soll, jmd. der Suizid nahegelegt wird oder Fans gedroht wird, finde ich es nicht mehr angemessen. Auch wenn es nur 2-3% der gelben Wand betreffen sollte, empfinde ich ein konsequentes Vorgehen da für richtig, da die Message dieser Leute eine weite Strahlkraft besitzt und dadurch Hemmungen auch in anderen Fanszenen weiter fallen können. Natürlich tragen da die Medien durch ihre Pauschalisierungen viel dazu bei, dass der Eindruck entsteht, der blanke RB-Hass gehöre zu den Grundpfeilern der Dortmunder Fanszene. Aber es ändert nichts daran, dass RB-Fans nunmal öfter angegangen werden als andere Fans und jegliche Brandbeschleuniger unterbunden werden sollten. Inwiefern die Polizei die Fangruppen besser trennen kann und organisatorischen Optimierungsraum besitzt, wissen viele von euch, als regelmäßige Stadionbesucher, natürlich besser als ich. Dies sollte allerdings separat betrachtet werden.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
239626 Einträge in 2647 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 306 Benutzer online (12 angemeldete, 294 Gäste) Forums-Zeit: 18.12.2017, 05:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum