Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

*klapp, klapp* (BVB)

Foreveralone @, Dortmund, Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:23 (vor 65 Tagen) @ Phil

Gibt ja schon viele Antworten an dich.

Aber wir sind eben keine AG sondern es gibt eine GmbH und co.KG über deren Geschicke einzig und alleine ein „souverän“ bestimmt. Die 150.000 Mitglieder des eingetragenen Vereins. Es gibt eine gewaltige Fanabteilung, welche die Geschicke der Fans im Verein vertritt und dort auch Einfluss nimmt.

Gleichzeitig hält der Verein, der die via GmbH und KG die macht über die AG hat, auch noch 6 % der Aktien.

Herr Rauball, gewählt durch die Mitglieder, ist DIE mächtigste Person beim BVB. Und zwar übergreifend. Er kann Herrn Watzke absetzten/ersetzen.

Die Rechtsform ist gewählt, weil anders ein 500 Mio Euro Konzern seriös kaum zu führen ist und ja, weil man so kaufmännisch einen gewinnorientierten Konzern führen kann.

Damit man seinen Aufgaben nachkommen kann, sucht man sich Investoren, Sponsoren und wenn nötig Kreditgeber.

Bei Rasenballsport Leipzig sieht das völlig anders aus. Der Verein hat im Grunde keine stimmberechtigten Mitglieder. Die Führung ist einzig mit Red Bull getreuen besetzt. Die GmbH des Spielbetriebs gehört zu 99 % Red Bull. Und 1 % gehört dem Red Bull dominierten 17 mitglieder starken e.V.! Der Verein hat mit dem 1 % aber die Stimmenmehrheit um 50+1 einzuhalten.

Herr Mintzlaf ist aber Präsident und Geschäftsführer in einem.

Gegründet wurde das alles, weil Red Bull damit Werbung machen will und selbst das Heft des Habdelns in der Hand halten möchte.

Mit einer vom Verein geführten kaptitalgesellschaft, wie bei uns, und Eigtl fast allen anderen Klubs, hat das rein gar nichts zu tun.

RB Leipzig gibt es nur aus einem Grund: es ist ein Marketing Instrument. Wettbewerbsverzerrend zudem, denn aus eigener kraft hat hier kein Verein sich etwas erschaffen. Es ist einfach das auf den Platz gebrachte Marketingbudget eines großen Konzerns.

M f g
Phil

!!!

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
238362 Einträge in 2634 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 181 Benutzer online (16 angemeldete, 165 Gäste) Forums-Zeit: 16.12.2017, 02:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum