Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"BVB-Fans wollen gegen Leipzig wieder protestieren" ("Verhaltensregeln" für Gästefans) (BVB)

Hatebreed @, Mittwoch, 11. Oktober 2017, 17:34 (vor 7 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/708131/art...

(Wie im Artikel erwähnt, findet ihr auf der Seite suedtribuene-dortmund.de den Aufruf dazu)

"...
Ein Aufruf, auf jegliche Gewalt zu verzichten, findet sich in dem Schreiben nicht.
...

Verhaltensregeln für Leipzig-Fans

"Am nächsten Samstag ist unser Konzept darauf ausgerichtet, Fußballfans aus Leipzig und Dortmund davor zu schützen, von Gewalttätern und Kriminellen, die den Titel 'Fan' nicht verdienen, belästigt und angegriffen zu werden. Straftäter werden wir mit allen Mitteln und hohem Aufwand verfolgen", sagte der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange.

Zudem wurden den Leipzig-Fans, von denen diesmal nur 3.500 anwesend sein werden, mittels Fanbriefen der Polizei deutliche Verhaltensregeln an die Hand gegeben."

Wie sehen denn diese "Verhaltensregeln" aus?

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass ein Protest gegen dieses Konstrukt legitim ist. Und dem Kicker fehlt der Aufruf zum Gewaltverzicht...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
204421 Einträge in 2320 Threads, 11142 angemeldete Benutzer, 468 Benutzer online (53 angemeldete, 415 Gäste) Forums-Zeit: 18.10.2017, 18:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum