Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Milan-Vorstand bestätigt: Italiener wollen „Belotti, Morata oder Aubameyang“ (BVB)

Invis @, Montag, 17. Juli 2017, 16:08 (vor 98 Tagen) @ Phil

Oder ein Aubameyang geht halt doch nicht...

So ist das Geschäft. Was genau soll man dagegen tun?

Aus meiner Sicht wirkt der BVB sehr ruhig und entspannt bei der Personalie Aubameyang. Was für mich darauf hindeutet, dass man gut vorbereitet ist, genau weiß was man will und diesen Plan abarbeitet.

Dagegen sage ich auch gar nichts. Gut möglich, dass man gerade alles getan hat was man tun konnte. Eine Sicherheit, dass man danach mit dem Wunschersatz in die nächste Saison geht, weil man den Plan schon in der Tasche hat, gibt es dennoch nicht. Und deswegen gilt der Satz "bleibt ruhig, der BVB hat schon einen Plan in der Tasche" halt auch nur bedingt.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
207123 Einträge in 2345 Threads, 11144 angemeldete Benutzer, 465 Benutzer online (54 angemeldete, 411 Gäste) Forums-Zeit: 23.10.2017, 22:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum