Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Milan-Vorstand bestätigt: Italiener wollen „Belotti, Morata oder Aubameyang“ (BVB)

Zipfelklatscher @, Dortmund, Montag, 17. Juli 2017, 13:51 (vor 128 Tagen) @ rajol

Ich kann nicht nachvollziehen, wie man Spieler wie James und Morata in eine Sonderklasse einstuft, bei Auba aber glaubt , schnell Ersatz finden zu können. Er ist für mich/Weltklasse) ein außergewöhnlicher Stürmer - und es ist ein Drama, wenn er geht, aber leider wohl auch, wenn er womöglich lustlos noch eine Saison beim BvB dran hängt. Was übrigens auch für Dembele gilt. - Und mir fällt, wenn ich an die Verhinderung dieser drohenden Dramen denke, nur wieder der Name Thomas Tuchel ein. Ich darf gar nicht daran denken, was Tuchel in der nächsten Saison mit diesen nun gereifteren meist jungen Spieler geschafft hätte.

Jau, wenn man sich das Spiel in Essen alleine anguckt weiß ich nicht wo man da Hoffnung her nehmen soll. Seit dem Spiel glaub ich auch, dass er bald zu Railoa wechselt und schon mit ihm sein Verhalten abspricht um seinen Wechsel zu forcieren ;D

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
222907 Einträge in 2494 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 264 Benutzer online (9 angemeldete, 255 Gäste) Forums-Zeit: 22.11.2017, 03:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum