Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Halten vs. Planungssicherheit (BVB)

BenHeis @, Essen, Sonntag, 16. Juli 2017, 18:56 (vor 65 Tagen) @ UBB

WAas heisst denn 'die ganze scheisse'? Was ist denn passiert? Ich habe von keiner Seite irgendein unhewöhnliches Branchenunübliches Verhalten vernommen. Es wird über einen Wechsel gesprochen, Auba ist dem wohl zugeneigt. Und sonst. Spricht irgendetwas dagegen, dass er hier seine Leistung zeigt? Wenn er geht wird ein renomierter Stürmer kommen der sich bewiesen hat.Wenn nicht haben wir einen was wohl besser wäre da die Wahrscheinlichkeit das Auba weiter so funktioniert wie bisher wohl größer ist als bei einem Neuen.
AWenn man unter Planungssicherheit aber versteht , dass ein spieler dieser Kategorie so gut wie sicher über Jahre bleibt, wird man diese in absehbarer Zukunft bei max. einer handvoll Vereinen vorfinden. Man sollte das , wie ich finde , etwas entspannender sehen.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
189758 Einträge in 2170 Threads, 11121 angemeldete Benutzer, 708 Benutzer online (94 angemeldete, 614 Gäste) Forums-Zeit: 19.09.2017, 22:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum