Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke setzt Aubameyang ein Ultimatum (BVB)

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 16. Juli 2017, 12:58 (vor 155 Tagen) @ FourrierTrans

Nein das sowieso nicht, das geht ja alleine aufgrund der Ausfallzeit schon nicht. Eigentlich.
Aber ich, aus meiner Sicht, erwarte, dass er bis zum Ende der Halbserie absoluter Stammspieler ist und die Mannschaft führt. Andernfalls verstehe ich den Sinn hinter dem Transfer und den finanziellen Aspekten nicht.

Ich vermute zwei Dinge:

1. Aki hat Mario stärker (und gesund) eingeschätzt.
2. Aki wollte der Welt zeigen, dass der BVB auch großartige fertige Spieler holen kann.

Und ein bisschen Melancholi wird da seitens Aki schon eine Rolle gespielt haben. So von wegen "die große BVB-Familie holt ihren verloren geglaubten Sohn zurück ins Nest". Das, denke ich, wird sein Beurteilungsvermögen etwas getrübt haben.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
239626 Einträge in 2647 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 272 Benutzer online (13 angemeldete, 259 Gäste) Forums-Zeit: 18.12.2017, 05:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum