Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke setzt Aubameyang ein Ultimatum (BVB)

pine59 @, Heidelberg, Sonntag, 16. Juli 2017, 12:49 (vor 129 Tagen) @ Sneider

Ich verstehe nicht, wie du das gleichsetzen kannst. Es ist doch wirklich eine völlig andere Situation, Auba hat noch lange Vertrag, es gibt von Veinsseite keinen Druck, ihn abzugeben. Wenn er weg will, liegt der Druck bei Auba, das so zu regeln, dass es für den Verein akzeptabel ist, d.h. noch genügend Zeit ist (und genügend Geld rausspringt), für Ersatz zu sorgen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
222907 Einträge in 2494 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 271 Benutzer online (11 angemeldete, 260 Gäste) Forums-Zeit: 22.11.2017, 02:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum